Dienstag, 22. Juli 2014

Give-away Stickzubehör

Wie verspochen gibts kurz vor der Sommerpause
auch hier auf dem Blog noch was für Euch:

GIVE-AWAY !!! 

Snaply hat mittlerweile ein großes Sortiment Stickmaschinen-Zubehör.
Ich darf das ja immer alles testen und benutze das auch.

Und deshalb darf eine von Euch das jetzt auch testen !
 

verlost wird im Komplett-Paket:

Also ein richtig großes Paket !!

Und so könnt ihr mitmachen:
Kommentiert hier unter dem Post.
Die Kommentare werden veröffentlicht !
Die Verlosung endet am Sonntag, 27.7.2014 um 23.59 Uhr
Kommentare die doppelt sind oder danach eingehen, können nicht teilnehmen.
Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.
Mitmachen können alle ab 18 Jahren, die hier kommentieren.
Der Gewinner/die Gewinnerin wird hier veröffentlicht mit ihrem Profilnamen und meldet sich dann bei mir !
Ein Versand außerhalb Europas ist leider nicht möglich. 


Herzlichen Dank an SNAPLY für die Bereitstellung des Preises.
Los gehts& viel Glück !



Teilen

Montag, 21. Juli 2014

Ausnahmsweise probegenäht: WaschdenWilly

Ich bekomme oft Anfragen, ob ich etwas probenähen oder probesticken möchte.
Gerne möchte ich auch meine vielen, netten Kolleginnen unterstützen oder mich revanchieren, indem ich ihre Sachen hier zeige, leider ist dafür oft keine Zeit oder ich habe für die Sächelchen keine Verwendung, die da genäht werden sollen.
Meine Kinder sind ja schon groß und meine Verwandschaft ist auch schon ausgestattet und kleine Kinder gibts nicht viele!
Wenns aber paßt und ich habe Verwendung, dann mach ich das natürlich gerne, besonders für Menschen, die mich immer unterstützt haben.
Patti war eine meiner allerersten Blogbekanntschaften und macht mittlerweile ausgefallene ebooks, v.a. für Taschen.
Das hier ist ein Waschbeutel, dem Namen nach für Männer, aber ganz klar geht das auch für Mädels.
Den hier bekommt aber der Sohn, so mit zunehmendem Alter braucht auch ein Junge mehr Körperpflege-Zeugs und ein Waschbeutel dafür hat hier für den kommenden Urlaub noch gefehlt.
Bei mir ist die eigentliche Rückseite vorne und ist bestickt.
Der Schnitt ist aufwändig, mit vielen Innentaschen, Außerntasche und dem doppelten Reissverschluß.
Rein nähtechnisch ist das aber bis auf das Schrägband innen (liegt an mir, ich mach das immer noch nicht gerne) gar kein Problem.
Meine Tochter wünscht sich nun auch einen, da werd ich also noch einen nähen. Allerdings werde ich die Außentasche weglassen, da sollen noch mehr Stickis drauf sagt sie.
Wird gemacht !

das ebook bekommt ihr bei Patti im Shop.



Stoff außen: swafing
Stoff beschichtet innen: farbenmix
Stickmuster: emblibrary
Reissverschlüsse endlos: Snapy
Teilen

Freitag, 18. Juli 2014

Es gibt was zu gewinnen !!

Verlosung !
Für Alles für Selbermacher und Nikiko mache ich ja die Stickmuster zu den selbst produzierten Stoffen!
Also verlose ich heute Jersey und Aufnäher !



Allerdings nicht hier, sondern heute (bis Sonntag) nur hier auf meiner regenbogenbuntes-facebook-Seite.

Wer sie noch nicht kennt, sollte mal vorbeischauen, dort gibts immer wieder mal spontane Infos und Fotos......
 Kommentare hier können nicht berücksichtigt werden !

Habt einen schönen Tag

Teilen

Donnerstag, 17. Juli 2014

Fast ne eins ??

Ich habe hier ja eine "Absolventin", mit der wir (über Realschule) das bayerische G8 (bewußt) umgangen sind und die nun ganz normal in die Oberstufe des Gymnasiums gehen "darf", geht ja auch !!

Sie hat nun schon 2 Wochen früher "Ferien" und ich hab ihr zum Schulabschluß dieses Kissen gemacht.
Iris neue Datei paßte da wie die Faust aufs Auge !
Und ich finde die versteckte Erinnerung, dass man die Schule auch nicht zuuu ernst nehmen sollte, schadet auch niemandem....
Damit es auch in das Zimmer der Tochter paßt, die absoluter LondonFan ist, hab ich es ein bißchen im Design angepaßt..
Tolle Schriften, sehr sauber digitalisiert ! 

Flagge und Marke dazu und schon war der London-Look perfekt !
Die Tochter hat sich sehr gefreut und ich auch, denn das ist mittlerweile selten, dass ich was für sie nähen "darf"

Ja , da muß noch ne anständige Kissenfüllung rein, die ist buckelig...

Die Datei bekommt ihr bei Kitsch de Luxe








Teilen

Montag, 14. Juli 2014

SommerRABATT und Sommerpause

Ich werde dieses Jahr eine richtige Sommerpause machen!

Ich habe keine Aufträge mehr angenommen und werde den Shop den gesamten August schließen.

Das muss auch mal gehen und ich brauche das auch !


Deshalb habe ich mir für Euch eine SommerRABATT-AKTION überlegt:

Ab sofort bis einschließlich 28. Juli gibts 20 % Rabatt auf alles !!
Ihr könnt Euch also noch mal eindecken !
Der Abzug der 20% erfolgt erst NACH Eingabe des Rabattcodes !!!


Und so geht das mit dem Rabatt und der neuen Widerrufsbelehrung:

Den Rabattcode "Sommer2014" müsst ihr gleich im 2.Schritt eingeben, ohne diesen wird KEIN Rabatt gewährt, leider geht das auch nicht rückwirkend !!! Bitte habt dafür Verständnis !!!

Zum neuen Widerrufsrecht:
Ich bitte alle meine Kunden noch mal ausdrücklich, darauf zu achten, dass in der Kaufabwicklung Einiges anders ist!

Falls ihr eine sofortige Lieferung wünscht, und davon gehe ich ja aus, müsst ihr das Häkchen am Kasten hier unten ("Für digitale Inhalte...") setzen. 
(Das Fenster zeigt den letzten Schritt der Kaufabwickung: "Bestellung überprüfen")


Verzichtet ihr nicht, muss/kann ich erst nach Ende der Widerufsfrist liefern, das sind 14 Tage.
Eine Änderung im EU-Recht führt zu dieser Gesetzeslage und wir müssen sie leider genau so umsetzen.

ALSO BITTE das Häkchen NICHT VERGESSEN !!!!!

So nun dürft ihr im regenbogenbunten Lädchen shoppen gehen ! 

Habt lieben Dank für Eure Treue und die tollen Bewertungen!



Teilen

Waldfreunde...

Mal was für Jungs?
Das hier geht auf jeden Fall !
geht aber natürlich auch für Mädels!


Für "Alles für Selbermacher" habe ich zur Stoff-Eigenproduktion "Waldfreunde" (Design natürlich wie immer von Nikiko) die passende Stickdatei digitalisiert.

Nach den vielen Figuren war das mal was Anderes und die sind einfach nur NIEDLICH.
Mein Favorit ist eindeutig der Waschbär !
Die Stickdateien gibts es in einem Set für den kleinen Rahmen (10x10) und in einem Set für große Rahmen (13x18)

Das große Set enthält auch schöne große Applis, die sich wunderbar auf Jersey sticken lassen.
Hier rate ich aber immer zu "Klebevlies" oder abschneidbarem Vlies unten und auswaschbarem Vlies oben. Die Stickereien werden einfach schöner und der Stoff verzieht sich nicht.

Einen lieben Dank an meine Truppe, die diesmal dabei war, das wechselt ja immer, je nachdem wer Lust und Zeit und Verwendung für die Motive hat. Und die Mädels sticken mir äußerst kritisch alles Probe, auf verschiedenen Stickmaschinen und machen dann noch diese zauberhaften Designbeispiele!!

Ohne Euch würd ich nienie fertig werden !!! DANKEDANKE !!!


Jenny - miaribyjenny
Kerstin- buntine
Jeanette- Frau Schnett
Simone - pamamone


Die Stickdatei gibts bei AllesfürSelbermacher
Stoff und Webbänder dazu auch.



Teilen

Sonntag, 13. Juli 2014

Nannerl

Frau Fingerhut kenne ich ja ein bißchen näher, sie hat mich natürlich gefragt, ob ich ihr "Nannerl" probenähen würde, aber ich hab wirklich überhaupt niemanden in meinem Kreise, der ein "passendes" Mädel hat, alle nur Jungs oder ganz große Mädels.


Und im Kleidchen nähen bin ich ja wegen fehlenden Mädels auch echt ein Laie !
Also hab ich kein Nannerl genäht, zeigen möchte ich es Euch aber trotzdem. 
Das ist doch einfach nur entzückend, oder ?

Das eBook „Nannerl“ ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Die ausführliche Bild- und Wortanleitung sowie zahlreiche Tipps, Tricks und Ergänzungsanleitungen lassen keine Fragen offen.

Nannerl gibts als ebook in den Doppelgrößen 74/80 bis 134/140.

und noch ganz viele andere, zauberhafte Designbeispiele gibts auf dem CharlotteFingerhut-Blog


Teilen

Donnerstag, 10. Juli 2014

RUMS# Wie ich meine Lieblingsjeans rettete !!!

Ich habe eine Lieblingsjeans, also mehrere davon, mit ein bißchen Stretch, dreiviertel-lang, von einer Firma mit Espri*, die passen einfach und ich hab schon über eba* nachkaufen müssen.
Ich ziehe die auch zu Stiefeln an und sie haben den Vorteil, dass ich sie NICHT kürzen muß, bei 1,60 Größe ist das sonst manchmal so, gibt ja kaum noch Hosen in 30er Länge...
Diese hier hatte dann schon dünne Knie und einen Riss genau dort.
Trotzdem konnte ich mich nicht trennen....... aber so mit nackigem Knie und immer größer werdendem Loch, das geht dann irgendwie doch nicht !

Das hab ich gemacht als ich 16 war - LACH ! und gebens wir zu , manchmal sogar mit Absicht, die LÖCHER mein ich !!!
Aber weiter zur Rettung der Lieblingshose:
Ich habe zuerst mal ein Rechteck aus grauem (vorgewaschenem) Leinen geschnitten, in der Größe des Kniebereiches, dann die Seitennaht innen im Kniebereich aufgetrennt. 
Dann zweimal rundherum festgenäht (Fadenfarbe wie Jeans) und ein paar Segmente abgesteppt, kreuz und quer, klein und groß, diagonal und waagerecht.


Ich hab extra dolle ausgeleuchtet, damit man die Steppnähte sieht, beim Tragen sieht man es eigentlich nicht, da die Naht in Stofffarbe ist!
Am Ende einfach in die einzelnen Segmente Schnitte setzen, ohne den neuen Unterstoff mit durchzuschneiden, Seitennaht wieder schließen und die Hose waschen, damit der Jeansrand schön ausfranst.

Meine hier war erst 1 x in der Wäsche, ich schneide jetzt noch ein Paar mehr Fransen rein und wasche sie nochmal, damit sie noch mehr ausfranst.
Und wenn ich die anziehe, denke ich daran, dass man sowas für futchtbar viel Geld als Designerstück kaufen kann!

Das gab es aber zu unserer Jugendzeit nicht, dass man das auch noch kaputt kaufen konnte, oder ????

Un noch eine Bemerkung am Rande, weil bei Tutorials und so immer gefragt wird:
Nachmachen natürlich erwünscht, verlinken als Tutorial ausdrücklich erwünscht... nur Bilder mitnehmen ist wie immer verboten !
Viel mehr für sich selbst Genähtes gibts bei RUMS !



Teilen