Montag, 28. Juni 2010

FÜR MICH

Hach, heute kam Post, das erste Mal was GENÄHTES, dass ich nicht selbst gemacht habe.

Das kann SABINE einfach sooo gut, da mach ich mir nicht den Nerv, das auszuprobieren, sondern bin einfach nur
DANKBAR
für sooo ein wundervolles 
PORTEMONNAIE (da spricht die Französischlehrerin in mir)

 Mit meinen Wunschstöffchen NUR FÜR MICH
gemacht.
Und das Beste 
ES PASST ALLES REIN 
und alles so ordentlich, so viele Fächer, 
da muß ich nicht mehr suchen...
hier das Beweisfoto:
Und das BESTE: Sie geht trotzdem noch zu...
einfach KLASSE
SABINE, du hast mir eine riesengroße Freude gemacht und immer wenn ich was bezahlen muß, denk ich nun an DICH!!!!!!!!

Ansonsten waren wir im Garten, mit andauernden Zwischenstationen im häuslichen Büro, weil Töchterlein 3 Hasuarbeiten /Referate fertigmachen mußte 
(nicht, dass sie das seit WOCHEN gewußt hätte....)

Dann stehen natürlich noch Schulaufgaben an, bei mir und Töchterlein.....

Deshalb hab ich NIX genäht, 
aber ihr kriegt ein paar schöne Bilder meines GARTENS...
mich erfreut er im Moment sehr und 
deshalb war ich heute draussen, 
statt an der Nähmaschine....


Das ist mein KRÄUTERHÜGEL, wir haben vor dem Haus einen Bauerngarten, dort habe ich aus den hiesigen Steinen einen Berg angelegt..da wächst alles, 
was es in gutsortierten Gartencentern 
so an Kräutern gibt... 
es wird geerntet und getrocknet.......

und weil es so WUCHERT, habe ich gleich mal geerntet....

 Das ist die besonders intensive Minze (heißt glaub ich AMERICAN SPEARMINT...)
Trinken wir den ganzen Winter als Tee......

So für heute genug, muß noch ein Referat über LUTHER korrekturlesen, Fotos von Großflughäfen ausdrucken und ein Paar Änderungen in einer Hausarbeit über Mittelmeerländer kontrollieren, während Töchterlein immer noch an ihrem Plakat für das morgige Referat rumklebt.
(Sie weiß das ja erst seit 4 Wochen...)
GRMPPPPFFFF - 
Genießt die SONNE

NETTE
Teilen

7 Kommentare

sorani hat gesagt…

hi! unangenehme dinge macht man immer auch den letzten drücker........ich kann deine tochter verstehen........geht mir auch so........
das portemonai ist wirklich toll.....
ganz liebe grüße, nico

zwergwerk2000 hat gesagt…

Sehr schöner Geldbeutel..., nein, mal ehrlich, die französische Schreibweise erscheint mir als einzig mögliche, die neue "deutsche" Schreibweise ist einfach zu grausig. An Fremdwörtern fand ich es schon immer spannend, anhand ihrer Schreibweise auch die Herkunft zu erkennen...
Die Minze aus dem Garten verwende ich immer frisch für Tee, den wir mit Eiswürfeln und manchmal mit `nem Schuss Apfelsaft genießen.
Bei großer Hitze eine tolle Erfrischung!

Ganz liebe Grüße
Peggy

Tausendschön hat gesagt…

hach mein lieb,
sorry ich komm grad zu nix *grmpf*
ich meld mich noch, sobald ich ein paar minütchen hab, gell?
hab grad dauerschicht und dann noch das nebenher ....jammer ;-)
ich drück dich
silke

stricksonne hat gesagt…

ein herrliches teil, tolle farben und viele fächer!!! glg

Klaras Elfenträumerei hat gesagt…

Oh, wie schöööööön.

Ein kleines bisschen grün werd ich wenn ich das hübsche Portemonnaie sehe :-))

Ich hab ja immer noch kein neues, seit meins geklaut wurde...

Viele hellgrüne Grüße

Kerstin

bellaina hat gesagt…

*freu*

Oh liebste Nette,

ich freu mich so, dass er Dir gefällt und dass auch alles rein geht ;-)

Dein Garten ist ja echt ein Traum, den schau ich mir sicher mal in "real" an ;-)))))

He, das mit Töchterlein, also mal ehrlich, wir waren doch nicht anders oder?????

Allerliebsten Gruß und fetten Drücker
Sabine

mal Das, mal Dies hat gesagt…

Du hast einen tollen Garten und dein Portmonnaie ist ein Hingucker, schön farbenfroh und süß.
LG
Taty