Mittwoch, 14. Juli 2010

GEHEIMNIS lüften

Nun endlich kann ich Euch noch 
ein paar neue NETTIGKEITEN zeigen.....

Frau FEENWERKSTATT hatte mich zum Probesticken eingeladen....  
und RENATE mondbresal hat mich mit Filz und Mappen inspiriert.....
für die Mappen gibts bei der Feenwerkstatt ein FREEBOOK

Zuerst mußte eine Malpappe für SÖHNCHEN her.... 
er heißt übrigens wirklich KIRAN
das kommt aus dem Gälischem und heißt 
"der LEUCHTENDE".... 
im SANSKRIT ist es das Wort für die SONNE.....
Natürlich hat es mir das "REGENBOGENMOTIV" besonders angetan...... 
dazu die Sonne an der LASCHE und der regenbogenbunte Stoff vom Möbelschweden....

Die Idee mit der Stiftedose ist ja nicht neu, aber da paßt das Label natürlich KLASSE drauf...es ist einfach eine alte Blechbüchse mit MÄNTELCHEN!!!!
Find ich sehr praktisch.... wird auch von den KINDERLEIN gerne hergenommen.....

Das Notizblöckchen to-go ist Marke Eigenbau nach der Idee von farbenmix...

Mir wären zu den Laschen und Labels noch eine Menge Dinge eingefallen, aber keine Zeit...
es ist toll, dass die KAMSNAPS nicht so "nackig"
auf der Lasche kleben, 
sondern hübsch eingerahmt sind...
sie passen wirklich genau in die Motive...
beim Pilz oben sieht man das prima...

Hier hat auf der Brillenhülle für meine Sonnenbrille 
endlich das SMILA Webband einen Platz gefunden, 
das Herz-Motiv paßt klasse....
es ist zweifarbig 
(kommt beim Foto nicht so rüber...)

Gibts ab sofort hier:
FEENWERKSTATT 



Für mehr ist mir zu heiß.....


Grüße an alle
NETTE


Teilen

3 Kommentare

Pattililly hat gesagt…

das sieht alles so toll aus, super super klasse.
ich hab das bei renate schon bewundert.

lg patti

Annette hat gesagt…

Die Sachen sehen total klasse aus!

LG
Annette

Tasika hat gesagt…

Tolle Sachen. Die Stickdatei gefällt mir auch sehr gut. Du hast das super umgesetzt.
lg Tanja