Sonntag, 1. August 2010

DA BIN ICH WIEDER

MAL vorneweg:
ES WAR KLASSE....ECHT !!!!

Die Horde hatte auch viel Spaß auf ihrer Klassenfahrt...
Seit Donnerstag Nacht sind wir wieder da....
DRESDEN hat mich mehr als beeindruckt, 
mehr Fotos die nächsten TAGE....

 (hiermal ein Foto, natürlich anonym von hinten..)

Heute nur die kurze Rückmeldung.....
Freitag war noch Konferenz und seit gestern beginnen wir hier die 

FERIEN 
 
(ich erst mal mit krank sein .- wie könnte es anders sein...,
Husten, Schnupfen, Halsweh, Ohr zu...)

So fangen die Ferien bei mir ja fast immer an....

Gestern war bei uns noch Mittelalterfest auf der 
BURG WOLFSEGG...

Heute habe ich dann versucht, die gröbsten SCHÄDEN der letzten Wochen zu berreinigen, ihr glaubt nicht , was so alles liegen geblieben ist...

heute war erst mal der Garten dran, wir haben erst mal die Sturmschäden von vorletzter Woche beseitigt....

Morgen wird dann gemäht und übermorgen FEIERN
wir hier den KINDERGEBURTSTAG des SÖHNCHENS nach....

Dazu brauch ich jetzt mal ein paar TIPS:

Spiele 
für 7- bis 8- jährigen JUNGS UND MÄDELS

evtl. auch für drinnen...
(Topfschlagen und so kennen wir schon, aber vielleicht fällt jemandem da draußen ja was nettes ein????

schreibt mir mal was, es eilt...
vielleicht kennt jemand was mit DINOS????

Habe gerade ein bißchen herumgelesen, ich grüße Euch alle und nach dem Kindergeburtstag bin ich dann wieder 
RICHTIG DA...
NETTE

k
Teilen

6 Kommentare

Laura hat gesagt…

Liebe Nette,
wie wäre es mit einer Playbackshow????

Liebe Grüße Laura

kütti hat gesagt…

Hallo!
Was ruhiges. Spielen Mädchen sehr gerne. Kindermemory. Klappt am Besten bei ganz vielen Kindern.
Immer zwei überlegen sich die gleiche Bewegung (Rad, Hampelmann, Spagat oder Affe nachäffen etc.) Derweil sind min. 2 Kinder weg. Dürfen nicht zuschauen. Sind die Kinder fertig verteilen sie sich im Raum. Die 2 Kinder versuchen dann ala Memory die Kinderpaare zu finden.
Vielleicht fällt mir morgen noch was ein.
lg
Ingrid

Annette hat gesagt…

Wie wärs mit Murmeln in Häuschen schnippsen? Man gestalte aus Schuhkartons zwei Häuser mit unterschiedlich großen Löchern und Punktzahlen.
die Kinder dürfen versuchen die Murmeln in die Löcher zu schnipsen. Man kann die Punkte zählen oder auch nicht.

Viel Spaß beim Kindergeburtstag
Annette

Kirsti hat gesagt…

Krabbenketschen:

Die Spieler krabbeln wie die Krabben auf Händen und Füßen, mit dem Po zum Boden. Allerdings darf der Po den Boden nicht berühren. Nun versuchen alle, sich gegenseitig aus dem Gleichgewicht zu bringen, so dass der Mitspieler auf den Po blumst und ausscheidet. Die Krabbe, die am längsten durchhält, hat gewonnen.

All-Die-Wo:

Die Mitspieler sitzen im Kreis, einer hat keinen Platz und steht in der Mitte. Dieser denkt sich jetzt etwas aus, das mehrere Spieler gemeinsam haben und ruft dann z.B. All die wo braune Schuhe anhaben / ... kurze Haare haben. / ... gerne Eis essen.

Die Spieler, auf die das zutrifft, müssen ihre Plätze aufgeben und sich einen neuen Platz suchen. Der Rufer versucht natürlich, einen der frei gewordenen Plätze zu ergattern. wer keinen Platz mehr abbekommt wir der neue Rufer.

Wer / Was bin ich:

Jedem Spieler wird ein Zettel mit dem Namen einer berühmten Person (bzw bei "Was bin ich" mit einem Beruf) so angeklebt, das er selbst nicht lesen kann, was darauf steht. Nun versuchen die Spieler durch fragen reium herauszufinden, wer sie sind. Es dürfen nur Fragen gestellt werden, auf die mit Ja oder nein geantwortet werden kann. Lautet die Antwort Ja, darf der Spieler nocheinmal, lautet sie nein, ist der nächste an der Reihe. So geht es immer reium, bis alle erraten haben, was auf ihrem Zettel steht.

Auch toll ist das Spiel "Die Werwölfe von Düsterwald"
http://www.reliefs.ch/werwolf.htm

Ansonsten habe ich mit Schnitzeljagd immer gute Erfahrungen gemacht.

Mameli hat gesagt…

Aus pappkarton Dinos oder ähnliches ausschneiden. Gleich Lange Fäden befestigen, und das andere Ende vom Faden an einen Stock oder Klopapierrolle. Dann die Kinder um die Wette aufrollen lassen.

Verschieden große Blechdosen zusammenbinden und mit Gummiball reinwerfen lassen.

Ganz viele tolle Spiele gibts auch hier:

http://www.labbe.de/zzzebra/index.asp?themaid=333&titelid=2321

Grüßle und viel Spaß
Kathrin

NettiS hat gesagt…

Hallo Nette,
ihr wart ja fast in unserer Nähe. Wohnen gleich neben Dresden. Wir waren auch am Samstag auf der Elbe paddeln.

Lg Annett