Dienstag, 21. Dezember 2010

Für Südafrika

sind diese Beutelchen geschmückt worden...

Eine Bekannte engagiert sich in einem Projekt für Aidswaisen in Südafrika.. 
SAAIDS (schaut doch mal rein!!) 
und bat mich, für die Kinder im Kinderheim die Beuteltaschen zu schmücken und mit Namen zu versehen.,...
Aber klar doch...

 Ich habe je nach Geschlecht und Alter andere Farben und Bänder ausgewählt, so ist jeder Beutel individuell geworden...
 Es gibt auch ein Foto der Kinder mit den Taschen, das krieg ich aber gerade nicht hochgeladen, reich ich nach....

Die Bekannte hat die Taschen dorthin als Geschenk mitgenommen und sagt, die Kinder waren begeistert, etwas mit IHREM Namen zu bekommen, das nur ihnen alleine gehört und für sie gemacht wurde....

SCHÖN!! da machts doch gleich doppelt SPASS!!!

NETTE
Teilen

4 Kommentare

Magicflake hat gesagt…

Oh, das ist ja toll! Brauchen die Kinder nicht noch irgendwas? Kissen, Kuscheldecken oder Mützen und Schal?

Find ich toll!
Ganz viele liebe Grüße!
Nicole

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Was für eine superliebe Idee!! Das hast Du ganz toll gemacht und ich bin mir sicher, das da dir Freude rießig ist!

Übrigens, Euer Ausflug scheint sichtlich sehr schön gewesen zu sein! Tolle Bilder!!!

LG Viola

Claudia hat gesagt…

Das finde ich super!

glg
claudia

mal Das, mal Dies hat gesagt…

Das kleine Städtchen lag im Schlafen,
da wachten Hirten bei den Schafen
des Nachts auf stiller weiter Flur;
oft lebten sie in der Natur.

Da ward es hell mit einem Mal -
viel weiße Engel ohne Zahl
erschienen nun in voller Pracht,
und Strahlenglanz verdrängt die Nacht.

"Nicht Furcht und Angst sei Euch beschieden,
denn Gott verkündigt euch heut Frieden,
und große Freude sei mit jenen,
die sich nach Heil und Rettung sehnen.

Seht, euch ist heut der Herr geboren,
den Gott zum Retter hat erkoren.
Drum betet an und eilet froh -
ihr findet ihn auf Heu und Stroh!"

ich wünsche Dir Frohe Weihnachten!!