Donnerstag, 17. Februar 2011

Kleine Katastrophe & WIP für SMILA

Heute mal WIP-Bilder und kleinere Katastrophen

Frau regenbogenbuntes hat es FAST geschafft, ihre Stickmaschine doch noch zu ruinieren....
sie läuft hier seit über einem Jahr fast täglich und hatte noch nie IRGENDetwas

Und so ist passiert:
man stelle den großen Rahmen ein und nehme trotzdem den kleinen...

was dann passiert: 
Der Schlitten zieht den Rahmen bis es knirscht und knarrt und klackert und das Stickfüßchen klemmt im Rahmen
ARGH !!!


 Auf dem Bild seht ihr das nur noch an dem kleinen Kreis , der links im Stickrahmen endet... das andere sind die Versuche, ob die Maschine noch läuft... 
und man sieht, dass ise da gebuckelt hat...

ABER:
Ich muß meine Sticki mal wieder in den Himmel loben.... nach einem Reset,ein bißchen Rahmen hin- und herfahren und einer neuen Nadel war ALLES wieder OK!!!!

Und dann konnte ich endlich meine neue Stickdatei sticken, Smilas Piepmätze standen schon länger auf meiner Liste und da der Frühling naht und mir gerade nach frischen Farben und Vögelchen war, habe ich sie mir gegönnt...

(SMILA (Sabine), du hast geschrieben, Du bist gespannt, was ich draus mache... hier schon mal ein Vorgeschmack:)
So sah es dann bei mir aus:

 
Hier seht ihr die Stoffe für das Projekt, 
meistens suche ich mir erst Stoffe und Bänder zusammen und sticke dann farblich passend meine Aufnäher....

Was draus wird, seht ihr dann demnächst....
falls ich die Tage zum Nähen komme... 
am Sanmstag steht hier ein sehr, sehr wichtiger EVENT an:
Ich muss ein KIND "loslassen" und bekomme einen 
TEENAGER-heul!
NETTE
Teilen

10 Kommentare

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Autsch... (ja, das Geräusch kenn ich auch;-))))
Meine hat mir´s auch verziehen, aber ich mußte ihr versprechen, nun besser aufzupassen!!

Tolle Stickis sind das! Bin auf Deine Projekte gespannt! Nun viel Spaß bei den Eventvorbereitungen:-))

GLG Viola

Kreativ-Klamöttchen hat gesagt…

*ARRRRGGGG* Da hast Du aber mächtig Glück gehabt. Etwas ähnliches ist mir auch schon mal passiert, die Nadel hat dann voll in den Stickrahmen gestickt und eine Kerbe hinterlassen, aber meine Maschine hat mir den faut pas auch verziehen ;o)

Eine wunderschöne Stoffzusammenstellung, bin schon gespannt, was Du damit vorhast...

GGLG Melanie

Patchworkheike hat gesagt…

Hallo Nette,
da hast du ja noch mal Glück gehabt, mit deiner Sticki.
Die Stoffauswahl ist klasse.
Ja, ein Kind loslassen und minutenspäter sozusagen einen Teenager bekommen ist schon eine Interessante Sache. man schwebt plötzlich in anderen Sphären ;o)). Habe ich schon 3 x hinter mir.
Liebe Grüße
Heike

Nicole hat gesagt…

Die Stoffe sind so toll. Sieht so schön bunt nach Frühling aus.
Deine Stickereien sind toll.
LG Nicole

Johanna hat gesagt…

Hallo Nette,
deine Farbkombinationen sind alle so toll!!!
In welchem Lädchen in Regensburg verkaufst du deine Sachen?
Herzige Grüße
Johanna

Queenofffrogs hat gesagt…

Oh vom Kaba-Schlürfer...zum Tee-Nager...Ja die wachsen schneller als man denkt...Schöne Sachen machst du....Ich drücke dich mal einfach zwischendurch und sende ♥ens Grüße Lilli

Nadine hat gesagt…

Da hast du deine Sticki ja doch noch wieder auf die rechte Bahn bekommen... darf ich mal vorsichtig anfragen was du für eine Sticki hast??

LG
Nadine

pretty ´n pink hat gesagt…

Oh, wie schön bunt die Stoffe!!!!

Liebe Grüße
von Anja

Fliegenpilzchen hat gesagt…

Boahh ist das hier regenbogenbunt*lach*...ich klaue mir gleich ,mal ein paar Stöffchen:-)
Tja und die Vögelchen,die sind wirklich einmalig...die hab' ich auch:-)
Viele liebe Grüße
Biggi

bellaina hat gesagt…

So, hier mein Kommentar ;-)

Die Geschichte kenn ich ja schon *grins*

KUSS
Sabine