Donnerstag, 24. Februar 2011

Peace im Bloggerland ?

Gestern hat es USCHi auf den Punkt gebracht, 
ganz kurze Gedanken von mir dazu:

Ich bin hier im Bloggerland unterwegs um zu 
KOMMUNIZIEREN 
und zwar FRIEDLICH
in beide Richtungen.
Und das macht Spass und bringt viele neue Ideen.


Es gibt keinen Grund für Mißgunst, Kritik und Neid:
WER WO LIEST, ENTSCHEIDET sowieso die Leserin UND NICHT die BLOGBETREIBERIN 

In diesem Sinne, wenn sich hier Leute einfinden um dies zu lesen, dann freu ich mich, dass sie interessiert, was ich zu sagen habe, nicht mehr und nicht weniger!!
Und wer sich hier als Leser einträgt, der tut das freiwillig.

Ein RESPEKTvoller Umgang miteinander wäre mein WUNSCH
"Leben und Leben lassen" trifft es ganz gut.. 
 

NETTE
Teilen

14 Kommentare

La - Li - Lö hat gesagt…

Amen, sehr sehr schön geschrieben.

GLG Jutta

MelFei hat gesagt…

Jep, genau auf den Punkt gebracht! Das denkt ich mir auch manchmal.... Es wird ja schließlich niemand gezwungen in einem Blog zu lesen... wenn es einem nicht gefällt gibt es oben rechts so ein kleines Kreuz, wo man ja immer noch draufklicken kann ;-)

Liebe Grüße
Melanie

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Liebe Nette!
Weise Worte... hoffe sie werden mal erhört! Im Moment scheint es wieder einen blöden Run in dieser Sache zu geben, und das macht mich arg traurig!

Schönen Tag Dir...

Lieben Gruß
Viola

babymotte hat gesagt…

Liebe Nette,
wie wahr Du doch sprichst !!!
Leben und Leben lassen,Gönnen um Gönnen zu können!!!
Aber leider ist es dann auch wieder so,das man den Hintergrund mancher Postings ja gar nicht kennt,und keiner weiß was vorher per Mail etc. gelaufen ist...
Nun ja,es ist immer einfach in noch offene Wunden zu hacken...und das muss wirklich nicht sein!!!
In diesem Sinne,ganz liebe Grüße Heike

Patchworkheike hat gesagt…

Hallo Nette,
du triffst es total. Stimme dir völlig zu.
Aber hast du denn schon negative Erfahrungen gemacht?
Viele Grüße und einen schönen Tag
Heike

hinter´m Wall hat gesagt…

Hi Nette!
Toller Aufruf!! Leider liest man ja immer mehr über "Zickenkriege", Blog-Auflösungen usw.... Find das richtig schade. Macht doch Spaß wenn man sich austauschen kann und sich von anderen neue Inspirationen und Anregungen holen kann. Aber scheinbar sind da einige dabei die das irgendwie anders sehen und nur auf Ärger aus sind... :-(
Ich hoffe mal dass sich die Wogen bald wieder etwas glätten!

Wünsch dir nen schönen Tag!
Viele liebe Grüße,
Susi

PS: hab gestern lauter gute Sachen über Dich gehört... ;-)

TaTii TalentLos hat gesagt…

Daumen hoch !

verflixt-zugenäht hat gesagt…

Ich mag diesen Zickenkrieg auch nicht. Habe Gott-sei-Dank keine schlechten Erfahrungen gemacht, aber wenn ich das so hier im Bloggerland verfolge,dann macht mich das schon betroffen! Wir sollten doch eher zusammenhalten und viel Freude an den vielen kreativen Dingen hier haben.
viele liebe Grüße, Manu

takomade hat gesagt…

Hallole!
Also ich bin ja noch nicht wirklich lange aktiv dabei (und gerade ist es auch seeeehr ruhig bei mir...), deswegen habe ich noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Du wohl schon?
Ich stimme dir auf jeden Fall zu. Jeder liest freiwillig und keiner wird gezwungen. Ich finde es toll, hier unterwegs zu sein und neue Ideen und Anregungen zu bekommen. Und ich bewundere alle, die diese Ideen in die Welt setzen.
Ich finde, wir sollten alle positiv weitermachen und alles Negative einfach ausblenden.

Grüßle
Tanja

Molly´s Honey hat gesagt…

hhmm hmm hmm...
ich bin nur ein kleines blögglein.. d.h. ich hab gerade mal 34 leser udn bis jetzt keine probleme bekommen udn auch noch nie was von problemen in der bloggerwelt gehört ( GsD ) bezweifele aber nicht das es sie gibt! was sehr sehr schade wäre / ist!
:( traurig das wie ich lese nun der zank auch in die heile bloggerwelt einzug hält. :( die ich doch so sehr mag um mich an all dne bunten, tollen, der krativität usw. erfreue!!!!
ich mag diene worte und finde es gut das du dich so schön geäussert hast!

Die kleine Krone hat gesagt…

Hallo liebe Nette,
diesen schönen Stoff findest du unter Stoffe nach Lieferant,Stenzo,Sommer 2011,Popeline bedruckt Seite 2
Viel Spaß
Annelie

Sandra hat gesagt…

Hallo Nette, ich habe den Kommentar von Uschi auch gelesen und du hast es jetzt noch einmal kurz auf den Punkt gebracht. Vielen Dank für diese Worte. Nach Uschi´s langen Post war ich wirklich am überlegen, ob ich hier überhaupt richtig untergebracht bin. Ich bin ja noch nicht so lange in der Bloggerwelt unterwegs und so sehe ich viele Dinge sicherlich mehr oder weniger "noch" durch eine rosarote Brille, aber das irgendetwas momentan nicht stimmt in der Bloggerharmonie, das ist sogar mir als Neuling aufgefallen. Ich komme aus einer küntlerisch-kreativen Familie, die diese Erlebnisse, die ich nun in der Bloggerwelt mitbekomme, auch bereits im "wahren" Leben erfahren hat. Gerade in diesen kreativen Bereichen wird oft heftigst Kritik betrieben und, und, und. Das brauche ich sicherlich hier nicht näher auszuführen. Da ich gehofft hatte, dass das in der Bloggerwelt nicht so ist, war mit Anlass, meinen Blog zu erstellen. Ich weiß, sehr naiv gedacht, aber die Hoffnung stirbt zuletzt! Für mich sind diese "persönlichen Befindlichkeiten" vollkommen unverständlich, denn eigentlich profitieren doch irgendwie alle von einander, durch die Vielfalt, Ideenanregungen und tollen Posts, die sich in der Bloggerwelt darstellen. In einem Vakuum bzw. grauen "Nichts" könnten wir alle gar nicht solche Ideen entwickeln. Ich sehe es wie du: "Leben und leben lassen" und hoffe sehr, dass sich viele diesem Tenor bezüglich des respektvollen Umganges miteinander anschließen werden. Liebe Grüße Sandra
P.S: Hättest du nicht so lieb auf einer meiner ersten Posts reagiert, hätte ich meinen Blog wahrscheinlich schon wieder geschlossen.

Die kleine Krone hat gesagt…

Hallo,
ich bins noch einmal......schau mal bei Linas-Traumwerkstatt, da gibt es auch einen neuen Stenzo.
GGLLGG
Annelie

Nadine hat gesagt…

Ich hatte gestern auch Uschis Posting dazu gelesen, ich bin auch ganz bei Euch, kann es nur bisher aus eigener Erfahrung noch nicht bestätigen, dazu sind wir zu "neu" mit unserem Blog.

Aber nichtsdestotrotz bin ich in jeglicher Hinsicht für ein friedliches Miteinander, egal wo!

Einen schönen Tag!

LG
Nadine