Montag, 14. März 2011

Die Hoffnung stirbt zuletzt.....

ACHtung: Heute kommt ein unangenehmer kritischer POST...

Nein, mir ist nicht nach 
"heile Welt aus dem Nähzimmerchen"
GARNICHT...

Noch können wir hoffen, dass es diesmal "klimpflich" ausgehen wird - wie lange noch???

Wir alle haben uns darauf verlassen, "es passiert schon nix...", is ja weit weg...klar tun wir das, kontrollieren können wir ja meist nicht, was man uns da erzählt.

"Kein Reaktor ist sicher" PUNKT 
nun können wir es "endlich" LIVE und in "bunten Bildern" sehen...
vielleicht hilft das jetzt, diese elendige 
Augenwischerei zu beenden???

"Erdbebensicher"  - mir kommts hoch- 
darum gehts doch gar  nicht, fangen die gleich wieder an, uns mit SÄUSELSÄUSEL zu beruhigen ???
alle Experten sagen, es geht nur um Stromausfall...
und den können wir nirgendwo wirklich beherrschen !

Also gibt es 
KEINE SICHERHEIT...
eigentlich , EIGENTLICH wissen das ja auch alle....
aber Konsequenzen daraus zu ziehen, das wäre ja unbequem....

Aber mal ganz elementar:
Gibt es was wichtigeres, als dafür zu sorgen, dass die Erde bewohnbar bleibt???

Jetzt fragt sich der Einzelne, was er tun kann...???
da gibts ein paar "kleine Schritte" , die man gehen kann,
Z. B.

Kauft "sauberen" Strom !!!
JETZT
(Wegen der aktuellen Preiserhöhungen
ist eh ein Wechsel /Kündigung aktuell möglich)

Selbst wenn das ein paar Euro im Monat mehr kostet..... wenn es das nicht wert ist, dann weiß ich auch nicht, für unser aller Sicherheit kann man doch auch ein paar Euro mehr im Monat zahlen, oder??


Was man noch tun kann?
Aktiv sein,
WÄHLEN gehen...
Denn mal ehrlich:
Die Regierung ist nicht vom Himmel gefallen, 
Deutschland hat sie GEWÄHLT !!!

Es geht nicht um das sofortige Abschalten aller AKWs ,
geht nicht, is uns ja klar...
Aber die Abschaltung der "alten" ist MÖGLICH,
wir haben genug Strom......
Der Ausstieg muß politisch durchgesetzt werden und nicht immer weiter nach hinten geschoben werden... !!

Und dazu leben wir ja in einer Demokratie...
Und wenn jetzt irgendjemand sagt, die "Sonnenpartei" würde hier irgendwas mißbrauchen um Wahlkampf zu machen, dann krieg ich das Ko**** über soviel VERLOGENHEIT !!!

Das haben DIE schon immer gewollt und gefordert !!!
Achso, das ist keine Parteienwerbung, sondern eine Anmerkung !! 

Bei Leni Farbenfroh findet ihr eine Menge INFOS, 
Danke dafür Tanja...

Werdet aktiv!!
Danke für Eure Ohren, das mußte jetzt mal raus!!!

Leider geht das Schicksal der vielen, vielen Menschen in Japan in unserer Angst um die "Weltgesundheit " unter, das fühlt sich für mich auch nicht "richtig" an !!!

Zumindest spenden können wir, mehr kann der Einzelne jetzt da nicht tun, also machen wir wenigstens das, oder ??
CARITAS international (nur ein Beispiel von Greenpeac*, da gibts noch mehr..)

Trotzdem geh ich jetzt nähen, 
der Liebste hat Geburtstag übermorgen !!!
NETTE
Teilen

7 Kommentare

hexhex-design hat gesagt…

Liebe Nette,
Du sprichst mir so aus dem Herzen. Keiner überlegt, was mit unseren Kindern und ihren Kindern sein wird. Wo und wie sollen sie noch leben?
Es geht nicht einfach weiter, wie schon immer, vieles hat sich dafür zu sehr geändert. Ich habe so eine Wut im Bauch.
Ganz liebe Grüße an Dich
Lesley

Sylvis Kinderkram hat gesagt…

Ja Genau! Da kann ich mich voll und ganz anschließen!!!
Mein Mitgefühl gilt allen Menschen in Japan!
Wenn wir dort nicht zupacken können zum Helfen, dann doch wenigstens vor unserer eigenen Türe! Strom wechseln ist eine gute Idee und ein kleiner Anfang!!!

Viele Grüße, Sylvia

Andrea hat gesagt…

Liebe Nette,
dem ist wirklich nichts mehr hinzuzufügen!! du sprichst mir aus der Seele.

...ich hab am Mi auch ein Geburtstagskind...Kleid schaff ich keines mehr, aber wenigstens ein Shirt zur Jeans:-)

ganz liebe Grüße Andrea

Annette hat gesagt…

Liebe Nette,
du sprichst mir aus dem Herzen. Gerne würde ich deinen Beitrag verlinken, denn so gut kann ich es gar nicht formulieren.
Neben mir liegt schon das Formular für den ganz persönlichen Umstieg, wir wechseln, zahlen nicht mehr und tun was für die Zukunft unserer Kinder.

LG
Annette

mamachica hat gesagt…

Hallo Nette,

Ja genau und frau kann das nicht oft genug sagen.
Momentan hoffe ich sehr, dass unsere liebe Regierung Konsequenzen zieht und sich nicht länger von der Stromm....a beherrschen lässt.

Ach ich fühl mich grad wieder wie vor 30 Jahren. Noch kein bisschen weiter.

Liebste Grüße

Sabine

Martina hat gesagt…

Ich will mich anschliessen. ich konnte heute einfach keinen blogs über heiel welt mehr ertragen DANKE ICH möchte sovielmehr schreiben. ich bin sprachlos. Vielleicht WIR SIND BEI EUCH IHR SEID NICHT ALLEIN.
Alles liebe martina

Molly´s Honey hat gesagt…

ichhab jetzt extra deinen post rusgesucht über dne du heute berichtest!
ja das geht mir auhc nahe..
ich kaufe seit 2004 nur öko strom!
damal swar es ganz neu bei unserem anbieter und ich hab es sofort gebucht auch wenn es teurer ist!

aber nicht nur da sgeht mir nahe.. sondren auch das.. was da in japan passiert!! es ist so traurig