Freitag, 11. November 2011

Kalenderbücher DIY

Da ich "nebenbei" auch immer noch für das WEIHNACHTSGESCHÄFT im LÄDCHEN 
in Regensburg nähe, 
zeige ich Euch heute die neuen 

KALENDERBÜCHER



Die Anleitung für die Buchhüllen, 
wie ich sie mache, findet ihr HIER...



Und wer nicht selbermachen mag  :
ein paar nette SACHEN
habe ich in diesem LÄDCHEN im Angebot, 
dort werde ich jetzt die nächste Zeit mein "Weihnachtsangebot" hinpacken..

NETTE

Teilen

8 Kommentare

Muschelmaus hat gesagt…

Die sind ja wirklich sehr schön, toll gestaltet.
GlG von der Maus

Rednoserunpet hat gesagt…

booooaaaaaaaaaaaaaaaaa sind die schön

Jolina und Ihr Clan hat gesagt…

Ich muss da auch unbedingt ran sonst ist es zu spät.
Die Kalender liegen schon hier :-)
Martina

kreativkäfer hat gesagt…

schön! da hab ich auch schon ein paar verschenkt!
LG Andrea

Karin hat gesagt…

Die sind sehr schön...mit dem Lesezeichen...und mit Vlies gefüttert...sehen toll aus!

LG Karin

Wolke hat gesagt…

Die sehen wirklich klasse aus! Die Lesezeichen geben dem ganzen das gewisse etwas. Darf ich eine Idee äußern? Hast Du vielleicht schon mal drüber nachgedacht, noch ein Band mit einzunähen, damit die Kalender zusammen gehalten werden? Mir ist es schon mal passiert, dass der Kalender in der Tasche durch den anderen Kram auseinander gedrückt wird. Ein Band hilft dann immer ;-).

114a hat gesagt…

mensch sehen die toll aus. Super Stoffwahl - klasse.
Ganz viele liebe Grüße, Elvira

Adina hat gesagt…

sind ja total niedlich :)