Freitag, 9. Dezember 2011

FÜGUNG

nennt man das, oder PECH !!

Ich habe tatsächlich meine gute alte OVERLOCK vernichtet. Beim neue Nadeln einsetzen habe ich irgendeinen Fehler gemacht, beim Annähen hat es furchtbar gekracht....
linker Greifer gebrochen, dabei noch das Innenleben beschädigt......

Da die Maschine geschätze 20 Jahre alt war, 
ist eine Ersatzteilbeschaffung und Reparatur 
ksotenmäßig einfach nicht mehr lohnenswert.....

Also habe ich beim Nähmaschinenhändler meines 
Vertrauens eine neue gebrauchte erstanden, 
die hat da auf mich gewartet, bestimmt war das Fügung, dacht eich doch schon länger, dass estwas mehr LUXUS bei einer OVERLOCK schon schön wäre........


Probiert und für gut befunden.....


Die Anleitung werde ich trotzdem diesmal gründlich lesen...
sie kann auch Rollsaum, hab ich noch nie gemacht, und PIKOTSTICH (was ist das???), Rüschen und Raffen...


sehr praktisch ist der FREIARM, 
der sogar Kinder-Shirt-Ärmel kann.... 


Also kanns weitergehen in der Geschenkeproduktion, ihr ahnt es schon, es gibt selbstgenähte Klamotten, näheres kann ich hier natürlich nicht verraten, "Feind" liest mit....

Was ich mit den Einkäufen vom Möbelhaus 
gemacht habe, dann demnächst...
Habt ein schönes Wochenende, machts euch gemütlich !!!
NETTE
Teilen

2 Kommentare

Muddi hat gesagt…

Na Glückwunsch zum Maschinchen! :o)

Und viel Spaß.

Liebe Grüße,
Sarah

AntFriAnn hat gesagt…

HeHe, das war definitiv Fügung!! ;o) Wirklich schön das Teil-ich dachte *ach Overlock* brauch ich nicht geht auch so.. aber irgendwie.. Das was sie kann hört sich sooo toll an!
Schönen Freitag noch ;o)
LG, Antje