Donnerstag, 3. Mai 2012

DIY-TUTORIAL: Ran ans ALTGLAS !!

Während der WETTERBERICHT für mein MARKtwochenende sich stündlich ändert (zum Glück wird er besser!!!) laufen hier die letzten Vorbereitungen...
Und beim Einpacken dieser Teelichtgläser dachte ich, damit ihr auch was davon habt, 
gibts heute ein kleines 
Tutorial



Eine schöne Idee für alte Schraubgläser ist die Verwendung als Teelichtglas, das kennt ihr ja alle:
Ich habe sie mit Bändern und allerlei DEKOGEDÖNS zu schönen Einzelstücken gemacht !
Geht natürlich auch mit anderen Gläsern und ohne Henkel....


Ihr braucht:
Ein schönes GLAS 
(ich bevorzuge Honiggläser, weils sie schön gerade sind)
Heißkleber
(weil wasserfest, damit überstehen die Gläser den Sommer auf der Terasse oder dem Balkon)
Aludraht dick, 2mm 
(ist weich, rostet nicht und gibts für günstig im Bastelladen und im Baumarkt)
Bänder, Spitzen, Blümchen, Häkelgedöns zum Dekorieren
Zangen

Und hier die Biegeanleitung für den HENKEL:

Am besten mit einer flachen Zange oder einer Rundzange nach dieser Anleitung biegen, 
dabei die Weite des Henkels und den Sitz der Schlaufen am Glas abmessen / anpassen:




 So sieht dann die geschlossene Seite aus....
 und so die offene, wo die beiden Enden einfach miteinander verhakt werden
 Dann den Henkel einhaken, alle Schlaufen zu biegen und das ganz etwas in Form bringen...

Nun könnt ihr dekorieren:
Die Webbänder und Borten oder Spitzen evtl. ansengen und die Rückseite stückchenweise mit Heißkleber bestreichen und anbringen, so rundum arbeiten, versuchtst Du die ganze Runde, ist der Heißkleber schon fest... also immer in kleinen Abschnitten kleben...


das Ganze geht bestimmt auch mit STYLEFIX, allerdings habe ich die Wetterfestigkeit nicht ausprobiert....

Und hier noch die umhäkelten Varianten, da haben die Blümchen aus dem HÄKELSOMMER-ebook einen würdigen Platz gefunden....

Aber pst: die FLOWERPOWER Blumen aus meinem 
ebook passen natürlich auch drauf!
So, ich seh jetzt wie ihr in den Keller geht 
und nach Gläsern sucht....
Viel Spaß  beim Nachmachen...
NETTE
Teilen

Kommentare:

  1. Die sind richtig richtig toll geworden :) ...
    so schön farbenfroh <3 ...

    Liebste Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen
  2. ach, sind die schööööön! jetzt steht fest mit was ich mich heute vormittag beschäftigen werde! wieder einmal ein großes lob an deine vielen lieben und genialen ideen! glg

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, liebe Nette für´s Tutorial.
    Na, da bin ich froh, das ich so eine Trödeltante bin. Will ja schon seit einer Woche das Altglas wegbringen;-).
    So, auf zum Altglaswühlen.

    Wünsch Dir noch einen schönen Tag und am Wochenende tolles Wetter.

    Liebe Grüße, Dagi

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee, wenn meine Terasse mal fertig wird, bekommt sie einige keine Lichter.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja eine tolle idee vielen dank dafür! lg kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine entzückende Idee, Dankeee. Viel Erfolg bei deinem Markt.

    Liebe Grüße...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Meine Liebe,

    die sind sooo schön!!!!!!!!

    Wenn Du eins übrig hast *liebguck*....

    Drück Dich
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. So superschön sehen die Gläser aus!!!!!!
    Kuss und Danke
    sonia

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die Idee und das Tut!
    Muss ich unbedingt welche fürs Haus vorbereiten, damit wir auch deko haben wenn endlich alles fertig ist.
    Super klasse Idee :)

    LG Fusselline

    AntwortenLöschen
  10. Oh, welche zum aufhängen könnten sich super im Garten machen.
    Ja, ich werde die nächsten Gläser mal sammeln :-)
    Danke fürs zeigen.

    Ganz liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  11. die gläser sehen super aus und
    vielen dank für die kleine anleitung !

    viele ♥-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nette.....die sind so toll.....farbenfrohe Einzelstücke mit einer ganz großen Portion Habenwillfaktor......dank dir und deiner Anleitung ja jetzt kein Problem....danke !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. liebe nette

    du hast immer so tolle ideen....DANKE das du diese mit uns teilst.....
    die verzierten gläser werde ich mal für die terrasse nacharbeiten

    glg
    michaela

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab mich in deinen Blick auf den ersten Blick schon verliebt! Das is der Warnsinn! Aber sicher doch auch vonn das Geduldsspiel zeitweise an der Nähmaschine mit Miniteilegefummel,oder? Stell mir das schwer vor, aber ich hab auch erst ne ganz neue Nähmaschine und fang erst damit nun an.... Meinste ich kann sowas auch schon?

    AntwortenLöschen

SAG was dazu, ich freue mich sehr über Kommentare !!!!!