Mittwoch, 16. Mai 2012

IMPRESSUMS-PFLICHT ?

NUR Impressum, mehr schaff ich heute nicht...
Ich werds aufteilen in dawand*-Verkäufer und BLOG

ALSO DAWAND*  
und ähnliche Webshops und Verkaufsportale:

BEi DAWAND* findet ihr entsprechende INFOS im hauseigenen Verkäuferportal..
Dort heißt es 

ZITAT:
"Jeder DaWanda-Verkäufer muss in seinem Shop ein ordnungsgemäßes Impressum haben. Der Umfang der erforderlichen Angaben hängt von der Rechtsform des Verkäufers ab.
Bei Einzelpersonen gehören zu den gesetzlichen Pflichtangaben:
• Vorname und Familienname (Abkürzungen der Namen sind nicht zulässig. Wenn Sie mehrere Vornamen haben, genügt die Angabe des Rufnamens)
• Straße und Hausnummer (Wenn Sie ein Postfach haben, dürfen Sie dieses zusätzlich angeben. Straße und Hausnummer dürfen Sie nicht weglassen.)
• Postleitzahl und Ort
• E-Mail-Adresse
• Telefonnummer
• optional: Faxnummer
• Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (wenn vorhanden)....."

ALSO JEDER, der dort verkauft OHNE AUSNAHME, egal ob gewerblich oder NICHT  muß ein vollständiges Impressum haben.....es reicht nicht eine email anzugeben...





FÜR BLOGS und ähnliches:


Und auch fürs BLOGS wird das dringend empfohlen:
folgende Zitate aus e-recht24.de:

"Zum einen ist die Rechtsprechung sehr streng bei der Einordnung einer Website in Bezug auf unternehmerisches bzw. geschäftsmäßiges Handeln. Schon ein Werbebanner oder die Teilnahme an einem Affiliat-Programm kann dazu führen, dass eine Website nicht mehr als rein privat gilt. Wer also Werbebanner oder Partnerprogramme auf seiner Seite laufen lässt, sollte ein Impressum aufnehmen. Dies gilt auch, wenn mit der Werbung keine oder minimale Umsätze generiert werden.
Rechtlich noch nicht geklärt ist auch der Bereich der journalistischen oder redaktionellen Inhalte. 
 .......
Auch Blogger und Forenbetreiber sollten deshalb über ein Impressum verfügen.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass von der Impressumspflicht wohl nur Seiten ausgenommen sind, die sich tatsächlich auf rein private und familiäre Inhalte beschränken (mein Kind, meine Katze, mein Haus). Alle anderen Seitenbetreiber sollten, um rechtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden, über ein Impressum verfügen........

.......Danach müssen  Anbieter von "Telemedien mit journalistisch-redaktionell gestalteten Angeboten" Angaben zum Verantwortlichen mit Angabe des Namens und der Anschrift machen.
Die Frage ist, welche der unzähligen Blogs journalistische Inhalte anbieten und wer dies letztendlich entscheiden soll. Zumindest aus rechtlicher Sicht sollte jeder Blogger mit nennenswerter Anzahl an Veröffentlichungen und entsprechender Bekanntheit über ein Impressum verfügen."
(Zitat ENDE)

Hier: (http://www.telemedicus.info) ist das supergut erklärt und da wird auch der Unterschied zwischen privat und nicht privat toll differenziert.


Das heißt für mich: Ich kenne kaum einen BLOG innerhalb unserer NÄH- und KREATIV-Blog-SZENE, die ich, nachdem ich das gelesen habe, noch als privat einstufen würde, außer die wenigen, zu denen ich eingeladen wurde, die sind aber eben nicht öffentlich......

Einen interessanten ARTIKEL üner Folgend und RISIKEN findet ihr HIER im Blog von "SOCIALMediaRecht":
Die Entscheidung bleibt also irgendwie persönliches Risiko, aber da es für alle Verkäufer von DAWAND* eh vorgeschreiben ist, ist das bei mir und allen, die dort verkaufen eh hinfällig bzw. egal, weil es ja dort eh steht. 

Und wers jetzt noch genauer wissen will, findet in den links unten noch mehr INFOS !!
 


Mein persönliches SUMMA-SUMMARUM:
Wer nix weiß, lebt auch hier auf gefährlichem Fuße, für mich stellt sich die Frage aber ja eh nicht, aus genannten Gründen...

So , ich hoffe, ich hab Euch aufgeweckt, falls das nötig war... tut mir auch echt leid, wenn ich Euch jetzt auf Probleme hinweise, die ihr vorher nicht gehabt habt, aber das ist besser als wegen UNWISSEN eine fette Abmahnung zu kassieren, leider solls ja Leute geben, die genau damit ihr Geld verdienen !!!

EDIT: Mir kam noch der Einfall, ein FOTO von den Impressums-Daten (z.B. Visitenkarte oder selbstgemachte Grafik) hier im BLOG als Gadget einzustellen, gut sichtbargemacht als Impressum, damit würde man zumindest vermeiden, in allen Suchmaschinen gefunden zu werden, oder?
Wie immer: dies sind LAIENAUSKÜNFTE ohne Gewähr !!!
Schönen Abend noch !!!!
Übrigens bin ich voll damit einverstanden, wenn ihr den POST verlinkt, sollen ja möglichst viele was davon haben !!!!
Also nur zu, aber link zu meinem BLOG nicht vergessen !!!
Das ist dann das Thema URHEBERRECHT, das kommt irgendwann auch noch !!
NETTE

Teilen

11 Kommentare

Kreativ-Klamöttchen hat gesagt…

Liebste NETTE!

Meinen aller♥lichsten Dank für die viele Mühe, die Du Dir mit Deiner Aufklärungsarbeit machst. Du bist einfach spitze!!!!
Du hast mich vielleicht vor einer Menge Ärger bewahrt, ich hab umgehend das Impressum in meinem Blog ergänzt und nun bin ich wieder ein Stück beruhigter, nichts falsch gemacht zu haben. Durch Unwissenheit in so vielen Dingen, trag ich immer ein bisschen Bauchweh mit mir rum...

GGLG Melanie

Libellein hat gesagt…

Das Thema hatten wir vor Kurzem in kleiner Runde : Ist so!!!Ohne Impressum wirds teuer...ich arbeite auch schon dran! Und fühle mich in diesem Moment bestätigt. :-) Liebengruß Von Sandra

Numees hat gesagt…

Hallo liebe Nette

Vielen Dank für Deinen Hinweis!
Ich werde bei mir gleich das Impressum anfügen ;o)

Ganz liebe Grüsse
Isabelle

Trienchens Welt hat gesagt…

Nette,

ich finde es super klasse, dass du uns mit diesen Infos versorgst und dir die Mühe machst alles zu tippen.

Vielen Dank.

frauboecklein hat gesagt…

Hallo Nette,
ich wollte auch mal DANKE sagen für Deine letzten Beiträge! Ich find das toll, so wie du das erklärst und der Aufwand ist dabei bestimmt nicht gering. Ich denke, da ist erstmal jeder gut informiert und kann bei Bedarf dann auch noch detaillierter im Netz suchen. Ich find's SUPI!!
Danke und schöne Grüße Marion

miniheju hat gesagt…

Ganz klasse Deine Post zur Zeit! Die helfen echt gut! SUPER DANKE!
gerade wenn man anfängt semi-professionell zu werden merkt man, dass man sich um mehr kümmern muss. Bisher dachte ich, ich brauch kein Impressum, dann leg ich wohl besser eines an!
DANKE
miniheju

Sorani hat gesagt…

huhu! dankeschön...auch ich habe nun dank dir ein impressum! liebe grüße nico

Kerstin hat gesagt…

Hallo Nette,
ich kann mich den anderen Kommentaren nur anschließen. Vielen Dank♥. Auch wenn ich nicht ganz glücklich dabei bin.
Liebe Grüße
Kerstin

*kreat*ivehaen*dchen* hat gesagt…

Hallo Nette,
danke und die Bildidee ist supi.

einen schönen Feiertag
lG Heike

Mel hat gesagt…

Liebe Nette,
vielen Dank für diesen Beitrag zum Thema Abmahnungs-Vorsorge... ;-)
Ich weiß aus Erfahrung, daß Du uns im Zweifelsfall grad mehrere tausend Euro gespart hast!
LG, Mel

viola hat gesagt…

Hallo Nette!
Toller Beitrag, Danke für deine Mühe!
Ein Impressum hatte ich bereits, aber die Idee mit dem "Adress-Foto" ist grossartig. Das war der einzige Punkt, der mich immer gestört hat und nun habe ich sie gleich in die Tat umgesetzt und dabei zum einen Spaß gehabt und zum anderen sieht es jetzt auch noch viel schöner aus (finde ich zumindest... lol)
LG Viola