Dienstag, 6. November 2012

Jungsklamottten - BOYS Teil 1

Ihr wisst ja sicher noch, dass ich leider kein kleines Mädel zum Benähen habe,
manchmal trauert mich das, wenn ich die supersüßen Mädchenklamotten sehe....


Aber dann nehm ich mir einfach vor, für den Sohn, der ja schon bald 10 wird möglichst kreative Sachen zu nähen, solange er es noch anzieht, wer weiß, wie lange noch...
Also hab ich mich an die Wintergarderobe fürs Söhnchen gemacht.... 
Heute das hier:



 



Frau Blaubeerstern, die jetzt auch Stoffdesign macht (ich kannte ihr wunderbaren, individuellen Bänder und den Feuerwehr Jersey) hat mir diesen superschönen, festen Jersey geschickt....

Jersey “Fuchs and friends” 

mittelschwerer Baumwolljersey
95 CO, 5 % EL
Breite: 1,55 – 1,60 m
passend zum Webband “Fuchs and friends”
Farben: blau, grün, passender Ringel
und bei Dawanda kann er auch schon vorbestellt werden...
Und Frau Blaubeerstern und ich, wir haben da noch was Anderes ausgeheckt.... (PST)





und ich hab für den Sohn nen Schlafi genäht..... vielleicht zieht er das Shirt ja doch in die Schule an, wir werden sehen....



Der Schnitt ist "Henric"von Frau Liebstes 
 (Claudi, das ist nur das erste !!!) und für solche Jungssachen ohne große Tüddelei super, weil man viele verschiedene Stoffe verwenden kann......

 

Die Hose ist auch eine verlängerte Tom auch von Frau Liebstes.... Taschen weggelassen, Hosenbeine verlängert...



Wunderschöne Farben und tolle Bänder gibts 
zu dem Jersey dazu !!!!



So, das war das erste Teil, es kommen noch viiiel mehr JUNGSKLAMOTTEN die nächsten Tage, ich digitalisiere zwar sehr gerne, aber ich näh auch gerne, und jetzt mal wieder für UNS !

NETTE

Teilen

14 Kommentare

Rosarote Welt hat gesagt…

Hallo,
Ja, ich verstehe das gut. Ich hatte auch immer die kleinen Mädels im Kiga knuddeln können, bevor ich meines bekommen habe.
Aber im Moment nähe ich viel für meine Jungs und es macht Spass.

LG nicole

miari by jenny hat gesagt…

Na, die Sachen sind toll geworden! Und die Farben hätte meine Maus auch angezogen!
LG Jenny

Sonea Sonnenschein hat gesagt…

Wow! Richtig toll geworden! Und der Stoff ist genial...wunderwunderschöne Farben und tolles Design!

Liebe Grüße
Katharina

JOs Creativ hat gesagt…

Der Schlafi ist super schön geworden. Bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung.
LG Janine

Bianca hat gesagt…

Absolut klasse :) ALLES !!! habs ja schon live gesehen heute grins,
Danke für den tollen Vormittag :) das schreit nach Wiederholung bei mir !

VLG Bianca

Krissy hat gesagt…

Ich kann dich gut verstehen. Ich bin auch manchmal traurig, weil ich nicht für ein kleines Mädchen nähen darf. Dafür näh ich dann halt für große Mädchen (für mich) umso lieber :-D

Deine Jungs-Klamotten gefallen mir außerordentlich gut, erst Recht mit dem tollen Stöffchen.

LG Krissy

kreativkäfer hat gesagt…

mir gehts genau umgekehrt, ich freu mich immer, wenn mich mal jemand fragt, ob ich auch für jungs was nähe :)
der pyji ist toooll, die bänder zum stoff find ich auch sehr schön!
glg und noch einen schönen abend,
andrea

Renate hat gesagt…

Superschön, ein richtig chicer Schlafi. Toller Stoff. Freue mich auf mehr. Liebe Grüße, Renate

mondbresal hat gesagt…

Du kannst ja doch Klamotten....jetzt werden es immer mehr. Irgendwann lässt sich deine Große noch benähen...vielleicht das Tanzstundenabschlussballkleid *lach*.
LG
Renate

mo.ni.kate hat gesagt…

und wenns dann noch reste gibt, gibts dann kleine unterbuxen ;.), oder?
lg monika

LieseLotteFriedrich hat gesagt…

Oh,superschön geworden!!Ja, mit den Jungs..das ist so eine Sache..noch läßt sich mein 10-Jähriger auch noch benähen,der 14-Jährige nur noch sehr ausgewählt und na,der Kleine kriegt dafür um so mehr:-) Aber tröste dich,auch bei den Mädels läßt die Begeisterung irgendwann nach,meine 12-Jährige will auch nichts mehr..oder nur unbunt und unbetüdellt;-)..oder Taschen sind auch noch erlaubt..aber ansonsten..Mädels sind schon süßer zu benähen:-)
Mittlerweile gibt es aber ja auch so tolle Jungsjerseys!!ich trage mich mal ein,um zu sehen,was du noch so machst für große Jungs!!Liebe Grüße Tanja

Bettina Schneider hat gesagt…

Hallo,
ein Post für mich - mein Junior ist auch 10 Jahre alt. Ich finde es gibt kein besseres Lob als wenn er die Sachen tatsächlich trägt und mag. total angesagt ist unsere Eulentasche, die Wikimüs und Jogginghosen. Was die Mädel-Sachen anbelangt, da freut sich meine Freundin, dass ich meine femininen Nähbedürfnisse dann für ihre kleine Maus auslebe, die im September auf die Welt gekommen ist. Da braucht´s dann ja wirklich nur kleine Stofffetzen. Also: ich bleib am Ball und bin gespannt, mit was man 10 jährige so begeistern kann.
LG vom
Rosenresli

Andrea hat gesagt…

wunderbar, nette!!! viel zu schade als schlafi!
aus den resten musst du unbedingt unterhosen nähen...oder mir schenken:))
ganz liebe grüsse
andrea

SiNiJu hat gesagt…

ich fand den Stoff auch gleich sooo wunderbar schön und vor allem in Kombi mit dem Ringeljersey - ich warte sehnsüchtig auf die Stoffilis....freu und total schön geworden liebe Grüße Gaby