Freitag, 29. November 2013

MARKTZEIT

Ich mache mittlerweile ja nur noch wenig Märkte.
Genau genommen 2 im Jahr.
Die "schlechten" Bilder bitte entschuldigen, ich arbeite mit Notkamera, die gute ist defekt.
 
Einer ist im Juni und hier ums Eck und wird von lieben Bekannten organisiert, die das ganze zu Gunsten eines Kinderheimes in Afrika veranstalten.
Der zweite ist ein riesiger Markt in der Nähe von Weiden, der immer am ersten Adventswochenende stattfindet...
Da war ich jetzt schon 4 Mal im Advent und auch 3 Mal im Mai zu einem Frühjahrsmarkt.

Der Markt geht über 2 Tage und man muß dann auch dort übernachten.
Diesmal nehm ich mir Unterstützung mit:
Frau Fingerhut "darf" mich begleiten und mal testen, ob ihre Klamöttchen sich auch verkaufen lassen - lach !
Außerdem muß ich dann nicht alleine auf- und abbbauen und hab Gesellschaft und Vertretung, wenn ich mal ums Eck muß.
Prima, da freu ich mich.
Morgen früh gehts los, um 14 Uhr beginnt der Verkauf, bis 23 Uhr und dann am Sonntag nochmal von 10 - 20 Uhr.
Das ist ganz schön lange, aber wir sind in einer tollen Scheune und die Geschäfte laufen dort immer ganz großartig.
Gerechnet wird mit 5000-7000 Besuchern und es sind 100 Stände, nur mit hochwertigem Kunsthandwerk, also sehr ausgewählt.
Dazu gibts kulturelles Rahmenprogramm in der Zoigl Brauerei.
Besuch aus der Näh- und Bloggerwelt hat sich ja auch schon angekündigt... auch darauf freu ich mich sehr.
Ich bin in der rechten Scheune am Eingang vom großen HOF, Treppe hoch.
Genäht hab ich wie eine Verrückte. Diesmal mit viel Spaß und wenig Zeitdruck und soooo viel, dass es wahrscheinlich für 3 Märkte reicht.
Das was ihr seht ist echt nur ein kleiner Teil ... ehrlich !!
Ich zeig Euch dann im Laufe der nächsten Woche noch genau was und vor allem WIE ich genäht habe....
Aber was man nicht dabei hat, kann man nicht verkaufen, nicht wahr und eine "produktive" Phase nach der vielen Arbeit an Stickdateien und damit am Rechner war das jetzt auch.

Hier findet ihr alle Einzelheiten und auch eine Wegbeschreibung.
Und echt, ich hab schon so vieleMärkte gemacht - aufgeregt bin ich immer noch.
Hier der Bericht und Bilder vom letzten Jahr.
Habt ein schönes Wochenende.

Teilen

8 Kommentare

by Aprikaner hat gesagt…

was für tolle Sachen!

viel Erfolg wünsche ich Dir!

LIEBE GRÚSSE anja

Angela Sewrella hat gesagt…

Wow, du warst ja fleißig, ganz zauberhafte Sachen hast Du genäht.
Ich wünsch Dir ganz viel Spaß und vor allem gute Geschäfte.
GlG
Angela

anlukaa hat gesagt…

Boah warst du fleißig, Respekt!!! Alles so schööön. Wünsch dir ein schönes, erfolgreiches Wochenende!
LG Andrea

Karin hat gesagt…

Sooo fleißig....und soooo viele schöne Sachen!
Damit machst du ein ganz tolles Geschälft....viel Spaß dabei!
LG Karin

Christa Eekhoff hat gesagt…

Hallo,
wo genau ist denn der Markt? Das klingt nämlich ganz schon interessant....
LG Christa
christa(punkt)eekhoff(at)gmail(punkt)com

marion (SiMa) hat gesagt…

... wünsche euch ganz viel spaß
und erfolg und überhaupt ein schönes
wochenende !

viele herzliche grüße
marion

Ostseepiraten hat gesagt…

WOW, sooooo viele wunderschöne Sachen hast Du da gezaubert...die gehen bestimmt weg wie "geschnitten Brot" du wirst sehen das reicht nie für drei Märkte ;-)
Ich wünsche Dir einen guten Verkauf!!!
Lg Nadine

114a hat gesagt…

wow! soviel buntes zu sehen - ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spass und hoffe, dass du all die schönen Sachen an den Mann / die Frau bringst. Viele liebe Grüße, Elvira