Mittwoch, 13. November 2013

Tofffeeeeeees

Frau....äh... Mutti 
hat ein ebook geschrieben !

Die Kerlchen heißen 
“toffee nosed friends”
Ha, was für ein lustiges Wort !
Recherchiert man das, kommt erst "Karamelbonbon" und dann "hochnäsig" als Wortbedeutung für "toffee".


“toffee nosed” bedeutet also hier so viel wie “eingebildet” oder “hochnäsig” und das ist das Markenzeichen dieser Sofasitzer, Herzeroberer und Kummer-weg-Tröster. 
(die Erklärung hab ich bei Frau....ä...Mutti geklaut)
Und da Frau Muttis Blog einer der ersten war, die ich hier im Netz gelesen habe und das immer noch tue, hab ich sehr gerne ein Tierchen probegenäht.
Für uns mußte es natürlich das Hundchen sein !! 
Mit Schlabberohren !
Die Kinder haben dringenden Bedarf angemeldet 
(man glaubt es kaum, dass pubertierende Kind will auch eins) 
und so weiß ich, was ich für Weihnachten noch zu tun hab.
Und genäht sind die Kerle echt zügig !!! 
(Katze, Bär und Huhn gibts auch noch)
Ich hab ein bißchen geschummelt und das Gesicht mit der Maschine gemacht, also mit der Nähmaschine, weil der ZottelKuschelStoff so flauschig und hoch ist, dass ein Stickfaden mir zu dünn erschien... dicke Wolle wär aber sicher auch gegangen, nächstes Mal dann !!

Das ebook gibts ab Donnerstag bei farbenmix.




Teilen

6 Kommentare

Numinala hat gesagt…

oooch der ist aber nüdlich geworden - klasse !
lg von der numi

Pattililly hat gesagt…

ei, das kerlchen ist ja aber auch süß, das tät ich mir auch noch ins wz hocken ☺

was hast du da für einen kuschelstoff verwendet und woher?

lg patti

miari by jenny hat gesagt…

Ach wie knuffig! Da schau ich doch mal, was es sonst noch so gibt....
GlG Jenny

regenbogenbuntes hat gesagt…

Schatzi, der link zum Stoff steht genau über meinem NAMEN oben :) Sinabambina

Kerstin hat gesagt…

Der guckt in der Tat recht hochnäsig drein, deshalb ist er aber nicht weniger liebenswert.
LG
Kerstin

lealu hat gesagt…

Oh nein ist der süüüüüüüüüüüüüss!