Mittwoch, 16. April 2014

Ach, sind die süüüüüüüüüß

Ich hab ja schon Toffenosed Kissen genäht und damals schon gedacht, das müßte man als Stickdatei haben.
Frau Mutti und kunterbunt-Design haben das wohl auch gedacht.
Und das wollte ich dann doch sehr gerne Probesticken. 


Die Toffeenosed-Freinds gibts ab Donnerstag als In-the-hoop Datei für Mini-Stofftiere und Anhänger und als Applikation.


Ich hab jetzt ne Runde netter, kleiner Freunde in meinem Nähzimmer.


Die Toffees sticken sich ganz zügig und geschlossen werden müssen sie nur unten an der Wendeöffnung mit ein paar Stichen geschlossen werden.
Geht ganz schnell und einfach und die Wendeöffnung ist auch ausreichend groß.


Und draußen vor der Haustür hat sich das Huhn in größer zwischen die Osterdeko gesetzt...


Ganz unbunt, denn da vor der Haustür ist alles grau-schwarz-weiß.
 Die Stickdatei gibts ab morgen hier
Das ebook für die großen ToffeenosedFriends-Kissen gibts hier

Viel Spaß damit !


Teilen

3 Kommentare

DreiPunkteWerk hat gesagt…

Oooh, sind die putzig!!! Die Kissen habe ich (natürlich)! Leider besitze ich keine StickMaschine :-/
LG,
Kathrin

Michaela hat gesagt…

ich glaube mein kommentar vom handy ist nicht angekommen, drum muss ich unbedingt nochmal... ich bin schockverliebt und heute ist doch schon donnerstag... :-)

LG Michaela

creat.ING[dh] hat gesagt…

Die sind ja alle total süß, und vor allem auch deswegen, weil sie so unbunt sind finde ich sie so herzig
lg dodo