Freitag, 25. September 2015

Stickmuster - Software Tutorials im Bernina-blog

Es gibt noch etwas für mich Aufregendes und Neues zu berichten:

Seit gestern bin ich ein Teil des großen BERNINA - Bloggerteams.
Einige meiner Nähkolleginnen und DesignerKolleginnen schreiben da ja mit und man findet dort im blog unzählige Tutorials, freebies und Anleitungen rund ums Nähen, Sticken und die Sticksoftware.

Interessant ist das natürlich auch für alle nicht-BERNINA-Näher und -Sticker. 

 

Ich habe nun konkret die Aufgabe übernommen, eine Blogpost-Serie speziell für Digitalisierungs-Anfänger und solche, die es vielleicht werden wollen, zu schreiben. 

Also wirklich BASICS, damit man sich etwas vorstellen kann und einen guten Anfang findet. Natürlich über die hauseigene  
Ich bin nämlich von der bisherigen software, mit der ich gearbeitet habe, umgestiegen und habe mich in die V7 eingearbeitet.


Gestern ist mein erster blogpost dort online gegangen.

"Arbeiten mit der Sticksoftware V7

eine Einführung in das Erstellen von Stickmustern"


Wenn ihr Euch also fürs Digitalisiern/Punchen von Stickmustern interessiert, schaut dort gerne rein. 
Ich freue mich auch dort über feedback.



Teilen

Donnerstag, 24. September 2015

Material-Aktionstage bei dawanda

Von heute, Donnerstag, den 24.09.2015 (10 Uhr), bis Montag, den 28.09.2015 (24 Uhr) gibts es in meinem Shop

15% Rabatt auf Alles !


 
Teilen

CrochetLove & DenimLove WIEDER DA ! RUMS #39/15

Juchuuuu,
Er ist wieder daaaaaaa !!!

Und auch die Kombistoffe "DenimLove" sind endlich für alle wieder verfügbar !
Hier erstmal ein Beispiel von mir!
Morgen zeig ich Euch, was die Probenäherinnen so gemacht haben.
Da die Lieferung des Nachschubs doch noch länger gedauert hat, als wir dachten, habe ich hier sogar noch ein KurzarmBeispiel.
Diesmal in grau.
Und von dem blauen CrochetLove muß ich mir jetzt noch dringend ein  ottobreKnotenkleid nähen, mit langen Ärmeln.




 


Und weil das mein Shirt ist, darf das zu RUMS.
Ab sofort wieder hier bei "Alles-für-Selbermacher"
Das passende Webband in grau ist auch noch zu haben.
 Der Schnitt ist aus einer alten ottobreWoman



Teilen

Mittwoch, 23. September 2015

CrochetLove - Designbeispiele 2

Ich habe Euch noch lange nicht alle Designbeispiele für die CrochetLove BIG - Stickdatei gezeigt.

Hier kommt noch ein ganzer Schwung!


von Clacavi


 von Herrn Engel-der Stoffjäger


von Simone Hengst



von KreativeHändchen


von Luni&Druetken

 von Pattililly

 
von buntine 


 von StelladiGisela



von Tullebunt&Lillsno

Ich danke Euch allen ganz herzlich!
Immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich EINE Datei umgesetzt werden kann.
Ganz bald wird auch der Jersey bei Alles-für-Selbermacher wieder lieferbar sein, ihr erfahrt es hier sofort, wenn er im Shop gelandet ist!
Die Stickdatei 
"CrochetBIG"
findet ihr hier

Und PSSSST, ab Donnerstag gibts bei dawanda eine RabattAktion für Material und Stickdateien sind ja auch Material... 
Teilen

Dienstag, 22. September 2015

CrochetLove Webband

Wir haben dieses Mal zum Jersey auch ein Webband produzieren lassen! In einer schönen farbigen, aber doch dezenten Farbpalette.
So paßt es zu ganz vielen Materialien.
Man darf ja leider, leider aus technischen gründen nur eine bestimmte Anzahl Garnfarben benutzen.....sonst wäre es vielleicht noch bunter geworden...
 


Ganz vielseitig!!









 


Passt gut zu bunt, macht sich aber auch auf dunklen, dezenten Stoffen (und natürlich auf Jeans) als Farbtupfer sehr gut !
Die Motive sind aus der ersten CrochetLove-Stickdatei.




Teilen

Donnerstag, 17. September 2015

Stickfreebie, Schuhe und RUMS #38/15

Heute ist RUMS-Tag und ich möchte mit Euch teilen, was ich schon länger für mich bzw. meine Schuhe gemacht habe.


Ich brauchte zu einer bestimmten "Garderobe" unbedingt jeansblaue Schuhe, die aber leider ein komisches Schleifchen hatten, das musste weg.... und was Buntes mußte dran an die Schuhe, denn die sollten ja zu meinem CrochetLove-Top passen... das Top zeig ich Euch dann beim nächsten Rums..

 

Deshalb habe ich aus meiner "CrochetLove" Stickdatei ein neues Motiv gemacht, um ein Blümchen für die Schuhe sticken zu können. Die Blume besteht aus 2 Teilen, die nach dem Sticken zusammengesetzt werden.


Gestickt ist einfach auf Jeans, dann habe ich das "untere" CrochetBlümchen ausgeschnitten und angefranst 
(geht natürlich auch schön, wenn man Filz nimmt). 



Das obere Blümchenteil ist ein "Button" nach meinem Tutorial, "Buttons machen ohne Buttonmaschine", das ihr hier findet.
Man kann natürlich auch einen anderen Knopf mit dem bestickten Stoff überziehen, oder das obere Teil auch auf Filz sticken und ausschneiden.
 


Ich habe beide Teile zusammengenäht, Heißkleber oder Textilkleber hält sicher auch. Auf der Rückseite eine Broschennadel (oder Sicherheitsnadel) dran und schon habt ihr eine Brosche, eine Taschendeko, oder Ähnliches....



Ich stelle Euch das freebie inkl. pdf-Anleitung zur Verfügung
ABER :
Eine Nutzung außerhalb des rein privaten Gebrauches ist nicht erlaubt...es besteht ein Musterschutz auf das Design und die Sticktechnik. Für den gewerblichen Gebrauch gibts dann die Kaufdateien, aus der Crochet Serie.

Genaues dazu findet ihr im Anleitungs-pdf, das im ZipOrdner mit drin ist. Alle üblichen Stickformate sind ebenfalls enthalten.

Die Sohle mit meinem CrochetLove Motiv habe ich mit der Stickdatei "Steh drauf" von meiner Kollegin Marion "Sima" gestickt, die gibts hier... DANKE dafür!! 
 

So, mag ich meine Schuhe....

Ich hoffe, ihr habt Spaß an dem freebie.
CrochetStickdateien gibts hier
Knopfrohlinge von Snaply 
Teilen

Montag, 14. September 2015

Tutorial Buchhüllen und Hefthüllen

TUTORIAL für Buchhüllen:
Da es grade aktuell ist... hab ich mal das  
Buch- und Hefthällen-Tutotial von 2011 
für Euch rausgekramt...
So lassen sich natürlich auch Hefthüllen, Mutterpaßhüllen und Buchhüllen für Schulhefte nähen !
Und die braucht man ja die Tage.
Lässt sich so übrigens auch aus SnapPap nähen, ohne Futter und einseitig natürlich, aber das Vorgehen ist das gleiche, man nimmt nur weniger Nahzugabe, weil es nicht gewendet wird (0,5cm rundherum). Und das SnapPap ist schön robust...
Sowas werde ich heute noch für meinen Sohn machen.
Bei uns geht morgen die Schule wieder an...
dann kehr hier wieder ein geregelter Alltag ein,
auch schön, glaube ich.... 


Viel Spaß
NETTE
Teilen

Freitag, 11. September 2015

Stickrahmen richtig bespannen - Tutorial

Die "Besser sticken" Reihe mit 
Stoff&Liebe, Nähpark und Mäde by Kasia
geht zu Ende.
Ich habe Euch noch ein kleines Tutorial zum richtigen
Einspannen der Vliese und Stoffe in die Stickrahmen vorbereitet.

Man lernt ja nie aus?
Vielleicht findet die eine oder andere hier noch Tips ?
Ich würde mich freuen. 
Hier kommt ihr zum neuen Beitrag!




Wer noch mehr StickTutorials sucht, kann hier auf meiner Seite mal schauen! Ich habe ja kürzlich den blog etwas aufgeräumt und extra eine Seite für die StickTutorials eingerichtet.

Teilen

Donnerstag, 10. September 2015

RUMS #37/15 Nähtascherl für mich

Ich bin ja gerne ordentlich oder vielleicht bin ich ordentlich, weil mich Suchen unglaublich nervös macht, wenn ich am Arbeiten bin?
Schön müssen Ordnungshelferlein aber auch noch sein...also habe ich kleine Täschlein genäht, in denen ich Nähzubehör aufbewahren kann. Sowas ist ja schon schöner, als Kistchen und Kästchen oder loses Zeug in der Schublade und wenn ich mal zum Nähen wo anders hin gehe, kann ich sie auch gut gebrauchen.
In diesem Post auch ein wenig Werbung, ich habe wieder mal Testmaterialien vernäht.


Verwendet habe ich hier die neuen, tollen, breiten "metallisierten" Reissverschlüsse in extrabreit, die gibts seit kurzem bei Snaply, ich durfte sie testen. Auch für Geldbörsen und größere Taschen sind die toll, sie sind flexibler/weicher als andere Reissverschlüsse dieser Breite und lassen sich auch in Kurven super vernähen. Außerdem sieht das echt schick aus, das glitzerige Silber. Die Schieber gibts in passenden Farben dazu.



Das kleine Täschlein beherbergt meine Reserve an  Rollschneiderklingen, das große ist für Schneiderkreide und KreidepuderVorräte.



Genäht habe ich die Taschen auf der letzen Testmaschine, einer Pfaff. Die Stickerei ist von UrbanThreads, hier habe ich die Schrift einfach ausgelassen. 
Übrigens sind das mit die ersten Produktfotos mit der neuen Kamera, davon erzähle ich Euch dann demnächst.
Die hier wandern heute zu RUMS.

Ich wünsch Euch eine schöne Restwoche, hier sind es ja die letzten Ferientage, ich hoffe, wir können noch was Nettes machen...
 Reissverschlüsse von Snaply
Zackenlitze von Snaply
Wachstuch mit Nähmotiven von der Messe
Charms mit Nähmotiven von dawanda
Labels von Alles-für-Selbermacher

Teilen

Dienstag, 8. September 2015

Puppenkleidung - für besondere Gäste

Ich habe mir vorgenommen, hier wieder öfter einfach zu zeigen, was ich so nähe. Das hat sehr nachgelassen, warum und wieso, dazu ein ander Mal mehr.
Ich hab hier immer mal wieder Besuch von einer Puppenmama.
Meine Kinder sind da ja schon lange raus.
Das letzte Mal, als die Süsse hier war, haben wir zackig was für die Puppe nähen müssen. Am letzten Tag.
Und ganz bald danach ist das Kind mit der Puppe auch wieder abgereist und ich hatte nur Bilder mit dem handy gemacht.


Deshalb ist sie heute etwas schlechter, die Qualität der Fotos... 
 

Die Kleider haben wir farblich gemischt aus "hamburgerliebe" Stöffchen und meinem Yolanda, von der Puppenmama aus der Restekiste so ausgewählt.

Die Tutorials/Schnitte für die Puppenklamöttchen gibts KOSTENLOS UND GESCHENKT

Liebsten Dank dafür, das ging super und einfach !!
Und die Puppenmutti war glücklich.
Wenn sie bald wieder kommt, werden wir wieder was nähen, Jerseyreste gibts hier ja reichlich. 
Ich glaub dann nähen wir Puppenwindeln, ein freebook gibts von LeniSonnenbogen, das hab ich mir gleich mal runtergeladen.
 

Teilen