Dienstag, 19. Januar 2016

Give-away Testpaket Bügelvlies Geldbörsen

Guten Morgen ihr Lieben da draussen....
manche Dinge dauern etwas länger, das Give-away von heute liegt hier schon ziemlich lange rum..... Schäm !!

Aber zum Thema:
Ich nähe ja schon seit Jahren viele Geldbörsen, und ich nähe sie wirklich gerne...Meine Lieblingsschnitte sind immer "Griselda" von machwerk und "bigMoneyBag" von Ki-ba-doo gewesen, die nähe ich auch heute noch. Dazugekommen sind in 2014/ 2015 die "Grete" von machwerk und die "Geldbörse" von farbenmix.

Für meinen vergangenen Markt habe ich alle Modelle dabei gehabt und auch alle wieder sehr gut verkauft.


Extrem wichtig ist mir bei den Geldbörsen, dass sie einen stabilen Eindruck machen und in der Hand schön fest sind. Dazu benutze ich schon immer das selbe Bügelvlies, dieses habe ich damals über eine andere Blogggerin bei "taschelli- dawanda-shop" entdeckt und bin diesem Material seitdem treu geblieben.

Das Vlies hat eine sehr stabile, gewebte Seite und eine besonders dicke Bügelschicht. Hier muß man etwas länger bügeln, aber das Vlies bleibt dann wirklich für immer (auch nach häufigem Waschen) auf dem Stoff und ergibt ein tolles, griffiges und stabiles Material. Ich würde es in der Nähe eines "Schabrackenvlies" einordnen. Ich habe wirklich noch nichts Besseres für die Geldbörsen gefunden. Auserdem ist es im Vergleich zu anderen festen Vliesen unschlagbar günstig.


Ihr dürft es gerne selber testen. "Taschelli" alias Eleonore hat mir 4 Probepäckchen für Euch zur Verfügung gestellt, eines davon könnt ihr gewinnen, wenn ihr hier unter diesem Post bis 23.01.2016, 23.59 Uhr kommentiert.
Teilenehmen können alle ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen !

Danke liebe Eleonore für die Testpäckchen und Danke für den immer tollen Service!

Teilen

Kommentare:

  1. danke für den tollen tipp. ich nähe ja auch so gerne portemonnaies und taschen und mein vlies ist bald wieder verbraucht. von daher ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nette,
    jetzt muß ich mir mal deine bevorzugten Schnitte anschauen, ich nähe bisher die REINI. SO würde ich mich natürlich über so einen tollen Gewinn freuen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Na dann hüpfe ich mal schnell in den Lostopf. Geldbörsen kann frau ja nie genug haben...
    LG, Mira

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den tollen Tipp. Ich bin für meine Taschen immer auf der Suche nach dem passenden Vlies. Mal zu wabbelig, mal klebt es nicht, mal ist es zu dick. Das von dir gezeigte Vlies probiere ich unbedingt aus. Vielleicht werden wir dicke Freunde :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne das Material nicht, brauche aber dringend eine neue Geldtasche und würde es daher sehr gerne testen! Ich versuche mal mein Glück! LG Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Give-Away! Denn nur durch gutes Material hat man an den Unikaten (die mitunter auch viel Zeit und Herzblut vereinnahmen) lange Freude.
    Würde das mal gerne ausprobieren!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das wäre ein tolles Geschenk, da ich eh gerafe Geldbörsen nähen wollte.
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nette,
    vielen Dank für die Möglichkeit, mal zu testen! Ich kannte bisher nur die Grete, das E-Book habe ich mir schon letzten August gekauft, noch als blutiger Anfänger, so schön fand ich den Geldbeutel <3 Würde wahnsinnig gerne eines der Testpäckchen gewinnen :-D
    Viele Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, an verschiedenen Vliesen bin ich immer sehr interessiert! Deshalb würde ich gern eins Deiner Probepäckchen gewinnen.

    Viele Grüße,
    Sophina

    AntwortenLöschen
  10. Ohh, das hört sich spannend an. Ich bin ja auch immer auf der Suche nach der perfekten Vlieseinlage für Taschen und vor allem auch Geldbeutel! Da muss ich doch einfach mal mein Glück versuchen.
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nette, das ist ja ein toller Tipp, denn gerade bei Geldbörsen finde ich es auch immer schwierig, die richtige Stabilisation zu finden. Ganz liebe Grüße,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin immer gespannt auf neue Materialien. Geldbörsen habe ich auch noch nie genäht, das wäre wirklich perfekt!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde sehr gerne ein Päckchen gewinnen.Weil ich gerne Portmonees nähe !
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Hach ja, ich Nähe auch total gerne Geldbörsen. Das macht Spaß. Das Vlies würde ich gerne testen. Ich bin gespannt.

    AntwortenLöschen
  15. Oh,das würde ich auch gerne mal ausprobieren,deshalb springen ich mal mit in den Lostopf.
    Danke und Lg
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nette,
    das Vlies würde ich unheimlich gerne ausprobieren - Geldbeutel nähe ich immer wieder gerne, va.a. Grete, aber auch den Reini 2.0. Und das viele Reingefutzel mit Decovil + evtl. weiterer Schichten finde ich jedes Mal mühsam.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  17. Oh ja, das würde ich gerne ausprobieren! Ich nähe nur die Griselda und habe bisher noch kein anderes Vlies gefunden das etwas stabiler ist.
    Danke für die Chance und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Das Vlies würde ich wirklich gerne testen bzw. verwenden, ich bin für meine Taschen und Geldbörsen auch immer auf der Suche nach DEM Vlies.

    AntwortenLöschen
  19. Oh wie schön! Grete habe ich auch schon mehrfach genäht und dabei festgestellt wie wichtig eine feste Außenlage ist. Andernfalls labbelt die ganze Börse. Ich würde mich freuen, das Vlies von Taschelli mal auszuprobieren. BG Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. oh, was für eine tolle Verlosung! ich würde so gerne mitmachen, denn ich habe mich bisher recht erfolglos an Geldbörsen versucht (optisch- sehr schön, aber nicht so gut in der Hand liegend!) viele Grüße und einen schönen sonnigen Tag, Annette aus Aachen

    AntwortenLöschen
  21. Würde gerne ein Testpaket gewinnen.
    GEstern ahtten eine freundin und ich genau das Thema,a ber alles was wir kannten, war entweder zu fest zu schlapprig.
    Wenn ich gewinne, könnten wir testen, ob wir da das gefunden haben, was wir suchten.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,
    Oh, da versuche ich mal mein Glück. Von dem Vlues habe ich noch nie gehört. Bin gespannt.
    LG Bitja

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde es klasse, dass du dich auf Individuelle Geldbörsen spezialisiert hast... Sie sehen auch immer wieder sehr schön aus... Weiter so.... !!!! Ansonsten freue ich mich natürlich, wenn ich gewinne und ein Testpaket ergattere...Schöne Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  24. Oh ich würde gerne mein Glück versuchen! Eine Geldbörse hab ich tatsächlich noch nie genäht.

    sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nette,
    das nenne ich mal eine tolle Verlosung! Ich bin immer sehr neugierig, was solche Vliese angeht und würde mich freuen, so ein Paket zu gewinnen.
    Liebe Grüße,
    Rike

    AntwortenLöschen
  26. Oh da würde ich mich sehr drüber freuen, die Geldbörsen die ich genäht habe waren leider mit den angegebenen Materialen und Vlieeinlagen nicht so stabil wie ich es gerne gehabt hätte, da würde ich mich über das Testpaket sehr freuen,lg maike

    AntwortenLöschen
  27. Da ich auch gerne Geldbörsen nähe, vor allem die Machwerk-Schnitte, würde ich das Vlies sehr gerne testen. Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne. Den Link habe ich auf jeden Fall gespeichert.
    Liebe Grüße Melitta

    AntwortenLöschen
  28. Hallo,
    das ist ja eine super Sache mit dem Vlies, einen Geldbeutel habe ich schon lange nicht mehr genäht, das wäre nun die Gelegenheit.. also hüpf ich in den Topf und drück die Daumen.
    MFG Daniela

    AntwortenLöschen
  29. Schon lange träume ich von einer selbstgenähten Geldbörse. - Darum würde ich sehr gerne das Vlies gewinnen.
    Vielen Dank für die tolle Verlosung.
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  30. Ein Portemonnaie wollte ich immer schon mal ausprobieren und würde mich riesig über ein Päckchen Vlies freuen.
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Nette, Da mache ich doch gerne mit.
    Ich wollte schon lange wieder mal eine Tasche nähen da könnte ich es gut ausprobieren.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  32. Oh das finde ich toll, bin ich doch auch immer auf der Suche nach festem Vlies für Geldbeutel.
    Vielen Dank für die Verlosung, springe gleich mal ins Töpfchen.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  33. Cool - vielleicht könnte ich es ja mit dem richtigen Vlies schaffen, mal einen Geldbeutel zu nähen?! Lach... :-)))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, DU könntest auch einfach hier herkommen uns MIT mir einen nähen?

      Löschen
  34. Oh, das hört sich ja interessant an. Ich arbeite meine Börsen immer mit dünnem Volumenvlies und Schabrackenvlies und würde dein vorgestelltes Vlies gern mal ausprobieren :-)
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  35. Danke für den Vliestipp, dann will ich doch schnell in den Lostopf hüpfen
    Lg, Margit

    AntwortenLöschen
  36. Hallo, was für ein schönes Giveaway. Das Vlies kenne ich noch gar nicht und würde es zu gerne testen.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden
    Maggie

    AntwortenLöschen
  37. Das Vlies muss ich auch mal ausprobieren, da bin ich immer noch auf der Suche was richtiges zu finden.
    Und Echt??? Das grandiose Paket kann man gewinnen? TOLL !!!
    Da hüpf ich doch mit Anlauf ins Lostöpfchen.
    Anlauf... hüüüüüüpf... puuuhhh... geschafft! Jetzt drück ich mir ganz dolle die Daumen, für alle anderen natürlich auch :-)
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  38. Das würde mich ja wirklich interessieren, was daran anders ist als an den anderen Einlagen. Daher würde ich das Probepäckchen natürlich sehr gerne gewinnen.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  39. Oh, ich bin auch auf der Suche nach so einem Vlies! Da versuche ich doch mal mein Glück.
    Ganz lieben Dank
    Svenja

    AntwortenLöschen
  40. OHH Nette, da muss ich eines gewinnen, ich schnippel doch gerade eine Grete zu (meine Aller-, allererste, also meinen allerersten Geldbeutel :-) )und ich hab kein g'scheites Bügelvlies. vielleicht hab ich ja Glück, alles Liebe Ursi

    AntwortenLöschen
  41. Da springe ich mal mit Anlauf ins Lostöpfchen. Ich bin noch am Anfang meiner Nähkarriere, habe aber schon einige Taschen und Täschchen mit verschiedenen Verstärkungen genäht. So richtig gefallen haben mit weder die teuren Bügelvliese noch die Billig-Varianten wie Putztücher etc. Deshalb bin ich mal so richtig gespannt wie sich dieses Vlies verhält und anfühlt.

    Liebe Grüsse
    Silvia

    AntwortenLöschen
  42. Dieses Vlies kenne ich jetzt auch noch nicht.
    Da auch bei mir noch ein Geldbeutel demnächst ansteht, wäre das eine super Gelegenheit das Vlies einmal zu testen ;)

    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Nette,

    da ich recht häufig selbst Portemonnaies nähe und das tätsächlich entspannend finde, würde es mich freuen ein neues Material dafür zu testen. Bei mir ist es meistens Reini ;o) Aber das perfekte Vlies für die Stabilität, die ich mich vorstelle, habe ich noch nicht gefunden. Vielleicht ist es ja dieses? Ich würde mich freuen es testen zu können.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  44. Das würde ich sehr gerne ausprobieren! Ich habe zwar schon viele Taschen genäht, aber Geldbörsen stehen immer noch auf der to-do-Liste :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  45. Hallo liebe Nette!
    Es hat noch gar keiner geschrieben? Ich bin die Erste? Das habe ich ja noch nie gesehen. Also ich bin gerne im Lostopf....
    Auf alle Fälle nun auch mal auf diesem Wege vielen Dank für deine vielen tollen und farbenfrohen Ideen. Ich war früher nicht so farbenfroh, aber du hast mich entscheidend mitgeprägt. Danke!!!
    Es war sehr schön, dich im letzten Jahr mal beim Shoppen getroffen zu haben. Wenn ich jetzt etwas von dir sticke, kann ich meinen Mädels, immer sagen, dass ist von der "Frau Regenbogenbuntes", die wir getroffen haben. Dann strahlen sie immer. So ein persönlicher Bezug ist doch klasse...
    Liebe Grüße und ein gesegnetes, erfolgreiches und kreatives Jahr wünscht dir Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dörthe, das ist ja nett, dass ich dich jetzt hier auch zuordnen kann, da freu ich mich. Und wenn ich mit dem blogg hier eine Inspiration bin, dann freut mich das noch mehr.
      Herzliche Grüße

      Löschen
  46. Stoff und Schnittmuster für eine Grete liegen hier schon lange bereit..... Rangetraut habe ich mich allerdings noch nicht..... Dein Tipp zum Bügelvlies kommt also zur richtigen Zeit und vielleicht ist mir auch noch das Glück hold.... Ansonsten weiss ich nun wo ich das perfekte Material bekomme.
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  47. Oh das wäre toll!!! Genauso etwas such ich auch. Wenn ich nicht Gewinne Kauf ich es mir auch einmal testweise.
    Lieben Gruß und vielen Dank für die Verlosung!
    Ina

    AntwortenLöschen
  48. Ach, das klingt ja spannend!
    Ich hab mir mittlerweile zwei Wildspitze genäht - beidesmal mit "normalen" Volumenvlies verstärkt, und ich bin einfach nicht richtig zufrieden. Befüllt funktionieren die Börsen schon, aber leer sind sie einfach ein bisschen ... formlos. Von daher wäre das ja mal eine gute Gelegenheit für eine Neue ;o)

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Nette,
    Danke für deine vielen Inspirationen und Informationen, die du hier auf dem Blog mit uns teilst. Ich lese immer wieder gerne bei dir mit und freue mich auch über neue Beiträge zu Stickdateien (auch wenn ich gar keine Stickmaschine habe :-) ).
    Das du jetzt etwas verlost mit dem ich auch arbeiten kann freut mich natürlich umso mehr, da nutze ich auch direkt die Chance und versuche das feste Bügelvlies zu gewinnen.
    Vielen Dank und mach weiter so.
    Viele Grüße,
    bine*

    AntwortenLöschen
  50. Oh meine Liebe,
    das klingt äußerst interessant ;-)
    Ich bin schon lange auf der Suche nach einer guten Schabrackeneinlage. Nähe leidenschaftlich gerne Portemonnaies und Taschen.
    Nur für den Eigengebrauch aber solche Tips brauche ich auch immer für meine Nähkurse.
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  51. Oh, da muss ich mal ins Töpfchen hüpfen, bin nämlich immer noch auf der Suche nach DEM perfekten Börsenverstärker!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  52. Hallo, ich bin immer auf der Suche nach einem guten Vlies. Ich nähe gerne Taschen und Börsen aber das "richtige" habe ich leider noch nicht gefunden.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Nette,
    gerade war ich auf der Suche nach dem richtigen Stickvlies... seit einigen Tagen bin ich stolze Besitzerin einer Stickmaschine. Deine Sticktutorials sind für mich zur Zeit mein täglicher Lesestoff. Jetzt lese ich gerade noch deinen neuen Post zum Thema Vlies für Geldbörsen ... und was soll sich sagen. Auch da habe ich das passende Vlies für mich noch nicht gefunden... also falls ein Probepäckchen auch nach Bollingen soll... HIER BIN ICH.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  54. Hallo Nette!
    Deine Geldbörsen sind wunderschön! Leider habe ich mich selbst noch nicht daran getraut. Aber der passende Vlies ist bestimmt ein guter Ansporn. Daher hüpfe ich gerne ins Lostöpfchen.
    Danke dir und Eleonore für die Chance!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  55. Hallo Nette,

    das Vlies würde ich gerne ausprobieren. Ich habe hier zwar ein festeres, aber das überzeugt mich nicht so ganz.

    Herzliche Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  56. Hallo,
    das wäre ja endlich mal der richtige Anlass, die "Grete", um die ich schon so lange herumschleiche, auszuprobieren. Spannend also, und viele liebe Grüße
    Claudia Müller

    AntwortenLöschen
  57. Hallo Nette,

    Nähe auch gerne Geldbörsen. Hauptsächlich die Wildspitz und die Griselda.
    Diese hier sieht auch interessant aus, und ich probiere sie bestimmt einmal aus.

    LG Sylvi

    AntwortenLöschen
  58. Mein Geldbeutel wird langsam kaputt und ich brauch nen Neuen. Da wäre das Testpaket prima.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  59. Wow Nette wie cool Danke für den Beitrag ich suche schon länger ein ordentliches Vlies! Vielleicht hab ich ja auch Glück!

    AntwortenLöschen
  60. Ich kenne das Material auch nicht würde es gerne mal testen...Vielen Dank...lg Daniela

    AntwortenLöschen
  61. Oh, da möchte ich auch mein Glück versuchen. Ich würde mir gern mal eine Geldbörse nähen, habe mich bisher aber nie getraut, weil mir das Material fehlte.
    Vielen Dank für die Verlosung.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  62. Hi Nette,

    ich habe auch schon alle möglichen Einlagen getestet: Vlies in jeder Stärke, Schabrackeneinlage (fand ich gar nicht so schlecht), aber immer in Kombi mit einem (dünnen) Volumenvlies unter anderem für eine Grete. Benutz du diese Einlage denn ohne Volumenvlies?
    Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  63. Vielleicht sollte ich doch mal bei Eleonore vorbei schauen, ich könnte sogar zu Fuß hin gehen bei einem netten Spaziergang, trotzdem haben wir uns erst einmal getroffen, ich würde dieses Vlies doch schon mal gerne probieren, obwohl ich gar nicht mehr so viele taschen nähe
    Martina

    AntwortenLöschen
  64. Hallo Nette,
    da ich dringend eine neue Börse brauche,das Vlies von der letzten aber definitiv nicht nochmal vernähen werde,würde ich mich tierisch über den Gewinn freuen.
    Lieben Gruß,Anja

    AntwortenLöschen
  65. hallo nette :-)

    ich nähe ja auch sehr viel, das vlies klingt voll interessant und würde ich gerne mal ausprobieren, grad bei geldbörsen sollte es ja nicht zu dick oder zu dünn sein...
    ich versuch einfach mein glück

    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  66. Hallo,
    das ist ja interessant, von dem Vlies hab ich noch nie gehört. Ich überlege aktuell auch gerade, welches Vlies ich für eine Geldbörse nehmen soll (das klingt immer total glaubwürdig unter Verlosungen...hihi) und war jetzt bei Soft and Stable hängen geblieben. Allerdings ist das doch recht dick. Mmh...muss ich wohl doch nochmal in mich gehen.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  67. Ich habe auch schon 2\3 Geldbörsen genäht und ich gebe dir absolut recht. Ich würde gerne das Vlies mal ausprobieren. bettinapolte@web.de

    AntwortenLöschen
  68. Hallo Nette,
    dieses Vlies kenne ich bisher nicht. Von daher wäre es spannend es mal anzufassen und auszuprobieren. Eine Möglichkeit der Verarbeitung hast du ja schon genannt. Ich bin dann mal gespannt auf weitere.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  69. Gut zu wissen! Das muss ich unbedingt mal ausprobieren, danke für die Empfehlung!

    AntwortenLöschen
  70. Hallo.

    Ich habe bisher nur verschiedene Modelle des Wildspitz genäht. Mit der gewählten Vlieseinlage war ich aber nie wirklich zufrieden. Deshalb würde ich gerne in deinen Lostopf hüpfen :-)

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  71. Oh eine Geldbörse steht derzeit auf meiner Nähliste ganz oben. Daher würde so ein Gewinn natürlich super passen.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  72. Hui, das würde ich auch gerne ausprobieren. Das hört sich richtig klasse an. Super, dass es das auch noch zu gewinnen gibt. Vele Grüße, Franziska

    AntwortenLöschen
  73. Tolle Aktion. Dankeschön. Ich probiere mein Glück auch, denn ein Portmonnaie möchte ich schon lange mal nähen.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  74. Dieses Vlies würde ich sehr gerne mal ausprobieren, wenn du so dafür schwärmst! Vielleicht habe ich ja Glück!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  75. Das Vlies hört sich gut an und ich würde das auch sehr gerne mal testen.
    LG Gretl

    AntwortenLöschen
  76. Vielen lieben Dank für die tolle Aktion! <3 Bisher hatte ich leider zu viel Respekt vor Geldbörsen, einfach weil ich schon viel zu oft wellige, verbeulte selbstgenähte Geldbörsen gesehen habe. Doch deine sehen echt top aus! Ich würde dein Wundervlies echt gern testen und probiere deshalb mein Glück!
    Ansonsten wäre allerdings auch ein Link zum Kauf des Vlieses toll! Vielen lieben Dank!

    Liebe Grüße
    Janet von JaNähtchen

    AntwortenLöschen
  77. Das hört sich toll an, was du von dem Vlies erzählst! Ich nähe meistens mit Wachstuch, aber einen tollen BWStoff würde ich mit einer solchen Hilfe auch mal ausprobieren.

    Schöna Aktion, danke, Gaby

    AntwortenLöschen
  78. Das würde ich sehr gerne ausprobieren, denn ich hab noch nicht das passende gefunden! Also schon mal danke für den Tipp!
    Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  79. Habe bis jetzt immer mit Dekovil verstärkt und war immer sehr zufrieden. Hüpf mal in den Lostopf,vielleicht lasse ich mich ja eines besseren belehren😉
    Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  80. Da spring ich auch mal mit ins Lostöpfchen. Hab schon lange keine Geldbeutel mehr genäht. Da ich dieses Jahr aber gerne wieder welche nähen möchte, würde das super passe. LG Renate

    AntwortenLöschen
  81. Grete möcht ich schon lange mal nähen, natürlich super gerne mit diesem Vlies. Das scheint ja echt toll zu sein. Danke Euch beiden für diese Verlosung.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  82. Das muß wirklich ein tolles Vlies sein. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren, ich weiß ja jetzt, wo man es bekommt. Toll wäre es natürlich, ein Testpäckchen zu gewinnen.

    Danke und LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  83. Das klingt sehr interessant.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das mit einem Testpäckchen einmal testen könnte.
    LG Anita

    AntwortenLöschen
  84. Ich bin für solche Anregungen ja immer offen. Ich nähe auch so gerne Geldbörsen, aber genau die Verstärkung finde ich auch immer wieder schwierig... nicht fest, nicht zu dick... oder doch ohne? Da würde ich das gerne mal testen!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  85. Das Schnittmuster "Grete" wartet hier schon darauf, umgesetzt zu werden ... da wäre es die perfekte Gelegenkeit, das Vlies auszuprobieren! Also hüpfe ich gespannt in den Lostopf!

    Liebe Grüße
    Janka :)

    AntwortenLöschen
  86. Das würde ich auch gerne testen!
    Grüße Mati

    AntwortenLöschen
  87. Das möchte ich auch gerne probieren! Hört sich sehr gut an! Vielleicht hab ich ja Glück!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  88. Hallo,

    Dankeschön für den Tip. Ich nähe ja auch sehr gerne Geldbeutel und da ich demnächst Reini nährn möchte kommt deine Verlosung zur rechten Zeit. Ich drück mir mal die Daumen .;)

    L. G Sandra

    AntwortenLöschen
  89. Hallo,
    das Vlies würde ich gerne ausprobieren.

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen
  90. Liebe Nette,
    eine tolle Aktion hast Du hier und natürlich würde auch ich gerne so ein Testpäckchen gewinnen. Auch, weil es bei Dawanda momentan nicht zu bestellen ist. Ich mache hauptsächlich Taschen und auch Börsen. Und eine neue "Grete" bräuchte ich auch mal wieder. :-)
    Herzliche Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wohl kurzfristig ausverkauft, das kommt schon mal vor, wenn so ein blogpost erscheint, ich habe die Verkäuferin schon angeschrieben, da wird ganz schnell wieder aufgefüllt.

      Löschen
  91. Meine Börse sällt bald auseinander und ich würde mir gerne eine neue selber nähen, da käme das Vlies gerade recht:)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  92. Du hast total recht. Bei sowas kommt es sehr auf das richtige Innenleben an. Wie lieb von dir, hier Anregungen zu geben und sogar ein Lostöpfchen aufzustellen. LG maika

    AntwortenLöschen
  93. Ich nähe auch sehr gerne Geldbörsen, habe schon einige Schnitte ausprobiert und lande immer wieder bei "Reini". :) Das Vlies das du benutzt macht mich neugierig und ich würde mich über einen Gewinn freuen. Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht..Tanja / Nähschäfchen

    AntwortenLöschen
  94. Guten Morgen :-)
    Sehr gerne würde ich mir mal eine Geldbörse nähen (die alte platzt bald....) und mit so einem Testpaket würde das sicher auch etwas werden....
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  95. Das hört sich ja sehr vielversprechend an. Ich würde gerne mal neues Vlies ausprobieren, meins löst sich beim Erkalten oft wieder vom Stoff. Kann Vlies nach einiger Zeit unbrauchbar werden???
    liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  96. Oh super... das würde ich sehr gerne ausprobieren.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  97. Das muss ich ja unbedingt mal ausprobieren. Vielen Dank für den Tip :-) Vielleicht gewinne ich ja sogar. Aber du sagst ja, das Vlies sei bezahlbar. Da guck ich doch gleich mal.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  98. Was für ein tolles Give-Away und Geldbörsen.Nöhen wollte ich schon so lange mal ausprobieren.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  99. na dann, da mein altes Portemonnaie bestimmt bald das zeitliche segnet, sollt ich mich vielleicht endlich mal an den seit Jahren rumliegenden Schnitt setzen. Ich schmeiß mich hiermit also in den Topf.
    Herzlichst
    dörte

    AntwortenLöschen
  100. Liebe Nette,
    danke für die Verlosung. Da ich gerne Taschen und Geldbeutel nähe und dieses Vlies nicht kenne,würde ich es gerne mal ausprobieren. Deshalb hüpf ich jetzt mal ins Töpchen.

    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  101. Ich habe auch schon ein paar Geldbörsen genäht . Allerdings habe ich da immer mein Standard Vlies genommen.
    Gerne würde ich deines mal testen.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  102. Liebe Nette, da hüpfe ich sehr gerne ins Lostöpfchen. Liebe Grüße, Lottchen

    AntwortenLöschen
  103. Liebe Nette, deine Geldbörsensammlung ist ja der Hit! Ich habe bisher nur für mich genäht und das war eine rechte Herausforderung. Jetzt habe ich die Geldbörse immer bei mir und sie ist wirklich sehr praktisch. Dein vorgestelltes Vlies kenne ich nicht und es interessiert mich sehr, wie es sich anfühlt und verarbeiten lässt, da ich oft auch finde, die einen sind zu "weich" und Schabrake dann wieder zu hart. Ich würde mich freuen, Post von dir zu bekommen. Winterliche Grüsse Irene

    AntwortenLöschen
  104. Das kommt ja wie gerufen, wo ich doch gerade meine Geldbörsen-Phobie angelegt habe und mich dazu entschlossen, mir selbst eine zu nähen. Klappt bestimmt noch besser mit den Vlies. :)
    Liebe Grüße
    Manja

    AntwortenLöschen
  105. ich drück mir die Daumen, dass ich das Vlies gewinne, dann werde ich meine erste Börse nähen***lg barbara

    AntwortenLöschen
  106. Wow das hört sich super an. Da bin ich richtig neugierig geworden. Vielleicht bekomme ich ja Gelegenheit es einmal auszuprobieren.
    LG Do

    AntwortenLöschen
  107. Das muß ich so oder so testen nach meiner letzen Pleite bei der Handtasche :-( DANKE für die Tips und die Chance auf Gewinn

    AntwortenLöschen
  108. Das hört sich toll an. Mit dem Ergebnis meiner letzten Geldbörsen war ich noch nicht ganz zufrieden. Fühlten sich etwas zu weich an. Das Vließ könnte ich auch direkt bei meinem nächsten Projekt einer Laptop Tasche ausprobieren.
    LG Konny

    AntwortenLöschen
  109. Toller Tip, danke. Schön, dass Du das mit uns teilst.
    Es ist wirklich nicht so einfach die richtige Verstärkung zu finden.
    Würde ich gerne mal ausprpbieren.
    Lg Elke
    PS. gibt es dieses Jahr wieder ein "selbsgemacht 2016" ?

    AntwortenLöschen
  110. Hallo, ich mach auch mit. Neues Jahr, neues Glück. ich bin zwar relativer Nähneuling,aber die Börsen sehen zauberhübsch aus, das muß ich versuchen. LG vom Chiemsee,Karinbarakat@gmail.com

    AntwortenLöschen
  111. Oh ja bitte. Ich würde furchtbar gern gewinnen, denn ich bin immer noch auf der Suche nach dem perfekten Innenmatrial für Geldbeutel.
    LG starky

    AntwortenLöschen
  112. Hmm... bisher hab ich erst zwei Mal einen Geldbeutel genäht. Beides mal einen Wildspitz. Der erste Versuch ging gewaltig in die Hose, da ich ihn aus sehr dickem & plüschigem Polsterstoff genäht habe, der zweite wurde ganz gut. Aber soweit ich mich erinnere, hab ich dafür gar kein Vlies genommen... Müsste ich mich noch mal dran wagen ;)
    Jedenfalls versuche ich gerne mein Glück :)

    Liebe Grüße
    anna

    AntwortenLöschen
  113. Das Vlies würde mich auch echt interessieren, bin dabei!
    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  114. Ich nähe auch sehr gerne Geldbörsen, meine Lieblingsschnitte sind die Grete und der Wildspitz. Das Bügelvlies werde ich mir auf jeden Fall anschauen, vielleicht gewinne ich ja auch so ein Probepäckchen.
    LG Kathleen

    AntwortenLöschen
  115. Hallo Nette, danke für den Tip finde ich echt klasse.Die Geldbörsen von machwerk schau ich mir schon eine Weile an und jetzt noch Bügelvlies dazu das wäre genial.Lg trudi

    AntwortenLöschen
  116. Hallo Nette,
    ich habe für mich noch nicht die richtige Einlage füt Taschen und Geldbeutel gefunden und würde deshalb gerne diese Einlage mal testen!!!

    LG
    Marie

    AntwortenLöschen
  117. Das wäre ja toll. Ich nähe sehr gerne taschen und hab da auch schon einiges an Einlagen und vlies ausprobiert aber bei geldbörsen war ich noch nicht happy. Hab bis jetzt nur 2 genäht aber die waren einfach nicht fest genug. Danke für die Gewinnchance. Glg conny

    AntwortenLöschen
  118. Ich habe ziemlich viel Respekt vom Gedbörsen Nähen, aber wenn ich ein Testpäckchen gewinnen würde, dann würde ich mich vielleicht endlich trauen!
    Liebe Grüße
    Ania

    AntwortenLöschen

SAG was dazu, ich freue mich sehr über Kommentare !!!!!