Mittwoch, 2. März 2016

MESSE... MädelsTAG

Letztes Wochenende haben wir uns in der "üblichen Mädelsrunde" (das sind alle die aus dem Süden, die wir in der Regel auch schon seit Jahren auf dem Stoffmarkt & auf Nähtreffs treffen) zur  
in München getroffen.


Die Creativmesse ist eine reine Besuchermesse, auf der Händler für Bastel- und Kreativbedarf ihre Produkte zeigen. Dort geht man also zum Einkaufen hin und nicht wie bei einer Ordermesse für Fachbesucher zum Trends schnuppern und vorbestellen.



Wir treffen uns da also unter Anderem zum Shoppen. Viel Neues gibts da nicht, wenn man im Netz unterwegs ist, kennt man das Meiste schon, aber es ist eben ein netter Event, um ein Paar Sachen " in echt" anzuschauen und bei Workshop zu sehen, wie damit gearbeitet wird. Es gibts schon Vieles, was man ausprobieren kann. Aber ehrlich gesagt habe ich dafür immer keine Zeit, ich sitze lieber mit der "Truppe" zusammen zum Ratschen, man sieht sich ja nicht so oft und ich gehe auch eher dorthin, um die Kolleginnen und Freundinnen zu treffen, die für alltägliche Treffen zu weit auseinander wohnen. 



In diesem Kreise treffen und kennen sich alle schon seit Jahren, alle mögen sich, und es gibt keine Zickereien, das ist einfach herrlich und immer sehr herzlich und man freut sich danach schon auf das nächste Treffen!  Und manchmal bin ich etwas traurig, dass wir so weit auseinander wohnen.

Außer den Händlern für Material gibt es in München dann eine Sonderfläche für "Kunsthandwerker", einen Koffermarkt mit kleinen Ständen, die man für einen oder mehrere Tage buchen kann.



Dort waren diesmal auch Frau jolijou und Frau mymaki, die wir am Stand besucht haben. Zum Teil kannte man sich ja schon.
gestöbert und geshoppt haben wir da natürlich auch ein bisschen.
Und ich bin, bevor ich heimgefahren bin, da noch etwas "versackt" beim Schwätzen.... Selten mit Menschen, die ich "nur" als Kolleginnen kenne so intensiv und tiefgründig geredet. Schön war das und das wiederholen wir auch bald dann.

Das ist eben das Tolle an solchen Treffen, man trifft immer wieder auf Leute mit ähnlicher Gesinnung und lernt Menschen (besser) kennen, mit denen man sich wirklich was zu sagen hat.
Deshalb sind solche Treffen mit "Nähmädels" für mich immer so wertvoll, es sind schon viele Freundschaften dabei entstanden, die weit ins Privatleben eingehen irgendwann.

Deshalb an dieser Stelle mal:
Schön dass es Euch gibt !
Stella di Gisela, Lya und ich, bunte Boote, elfenlicht, berkwerk, Carohonk, Alex, bellaina,ein bisschen bullerbü , Bibi's Nähkiste, marmeli, mymaki&jolijou 
und die, die diesmal nicht dabei waren, grüß ich hier auch mal!

Gekauft habe ich nur wenig, ich brauch ja immer nix, ich bin ja gut ausgestattet hier... aber irgendwas findet sich ja immer.


Und auf einem Foto hier im blogpost bin ich doch glatt auch drauf, wenn auch nur am Rande, ganz klein.... entdeckt?

Danke an Britta und Marion, dass ich bei Euch ein Bild leihen durfte. Ich hatte nur das handy mit und die Ausbeute war eher "naja"......



 


 

Teilen

3 Kommentare

Mameli hat gesagt…

Schön war es wieder Nette, ich freue mich auch immer so sehr euch zu sehen, auch wenn nur wenig Zeit bleibt mit jedem zu quatschen.
Liebste Grüße und ich bin gespannt auf die neuen Projekte die da kommen werden
Kathrin

Marion hat gesagt…

Du hast das so schön geschrieben. Danke :-)
GLG, Marion

BunTine hat gesagt…

Hach ich seh schon ihr hattet auch ohne mich Spaß;) Liebste Grüße, ♥︎Kerstin