Montag, 16. Januar 2012

Bildbearbeitung im Schnelldurchgang TUTORIAL

Ich habs versprochen, hier kommt die Einführung in BLOG-Foto-Bearbeitung:
Viele Anfragen und viel Lob (Danke) bekomme ich neuerdings für meine Bilder..
Ich bin gar kein FOTO-Profi...bei mir muß es zügig gehen...
Also zeig ich Euch jetzt, wie ich im Schnelldurchgang 
meine Bilder blogfein mache:

Dazu gibt es Photoscape...
KOSTENLOS, download hier..
(solche Downloads sollte man aber nur mit gutem/aktivem Virenscanner benutzen, 
hier bei CHIP-onlin*, wirds vorher geprüft, sollte also sicher sein?..) 



So sieht die Hauptmaske aus...
dort seht ihr schon, was das Programm alles kann:

Es erlaubt aber vor allem eine Korrektur einer Auswahl von Bildern in der STAPELVERARBEITUNG,d.h. ein ganzer Ordner mit Bildern wird in einem SCHWUNG bearbeitet...

Dazu zieht man aus dem Ordner einen ganzen "Stapel" ins Bearbeitungsfenster und kann dort alles möglich einstellen und ändern:
Helligkeit, Gegenlichtkorrektur, Farbe, Größe, Rahmen, Schrift, Kontrast, Ausschneiden, Farbeffekte, filter, Bildelemente, Schriftzüge... usw.....
vor allem gibt es tolle Rahmen, u.a. die mit den TAPES....
Bist Du zufrieden, kannst Du den gesamten Stapel in gewünschter Größe (in benutze 580 für meinen BLOG) in einem Output-Ordner oder Platz Deiner Wahl speichern,dabei kannst Du umbenennen und die Speichergröße einstellen...



Für etwas aufwändigere Gestaltung gibts die (Einzel-) Bildbearbeitung...
dort findet man noch etwas speziellere Effekte, Filter, Schriften usw....


Hast Du dann noch Lust Bilder zu kombinieren oder eine Albumseite zu gestalten, verwendest Du die Funktionen dafür und hast dort echt viele Gestaltungsmöglichkeiten..




Besonders schick finde ich die Entfärben-Funktion, man nimmt einen Teil der Farbe aus dem Bild, funktioniert ganz einfach wie ein dünner Pinsel, der bestimmte Partien entfärbt...., natürlich kann man auch Farben einstellen, Sepia, Schwarz-weiß....


Ach ja, superklassse ist auch die Funktion BILDSCHIRMfoto, der Screenshot wird einfach im Bildbearbeitungsmodus geöffnet und kann dort sofort bearbeitet werden !

So, das mal ein kurzer Überblick.... probiert es aus, die Bedienung ist echt einfach und übersichtlich und das GANZE für umsonst !!!!
(Auch dies ist keine Werbung, sondern eine private Empfehlung)

Bewundernd schau ich mir oft die zugegeben künstlerisch sehr kreativen Bilder auf manchen BLOGS an...
TOLL !!!

Ich hab dazu aber selten Lust und Zeit 
und für ein paar Bilder von Genähtem ist mir der zeitliche Aufwand oftzu hoch...

Für auswändigere Bilder (z.B. Vorsschaubilder für die ebooks) benutze ich PICNIC.... bezahlbar, aber recht zeitinternsiv für mich, es arbeitet online.
Da hier die Übertragungsrate echt dürftig ist (50kb maximal), nix Breitband oder so, dauert das Hochladen der Bilder ewig, da mach ich das nur im Ausnahmefall..
So, ich hoffe das beantwortet erst mal die wichtigsten Fragen, ansonsten könnt ihr per Kommi Fragen stellen...

UND NATÜRLICH könnt ihr das gerne verlinken...sollen ja möglichst viele was von haben !!! 

Geht übrigens nicht auf ma*, aber ihr könnt mal hier schauen, vielleicht findet sich da was???

Grüße
NETTE
Teilen

Kommentare:

  1. Das ist ein toller Tipp, vielen Dank!!
    Einen schönen Tag wünscht
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den tollen Tipp. Muß ich später gleich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  3. da freue ich mich so beim Lesen und dann ...... leider nicht für Mac verfügbar :-( schade, aber wenn ich irgendwann mal Win oder Co habe, werde ich darauf zurück greifen :-D
    Wünsche noch einen schönen Tag,
    Emely N

    AntwortenLöschen
  4. vielen dank für die vielen und hilfreichen infos !

    viele ♥-liche grüsse
    marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nette,

    DANKE!!!! Ich hab es sofort ausprobiert und bin begeistert! Bisher habe ich mit Photoshop, Gimp und wenn es ganz schnell gehen sollte mit Irfan View gearbeitet, bin aber nicht so richtig damit warm geworden. Dieses Programm erklärt sich von allein und ist super einfach zu bedienen! Danke für diesen Post!

    Liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Das Programm hab ich auch und bearbeite meine Fotos damit. Ich find es auch super und auch die restlichen Funktionen sind genial. Und das für null komma nix.

    lg heike

    AntwortenLöschen
  7. Supi, danke für den Link! Vielleicht werden dann meine Fotos auch mal schöner ;-).
    Danke noch mal für deinen Tipp, bei meinem Nadelproblem!!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für die super Tipps!!
    Ich hab gerade erst mit bloggen angefangen - so kann ich jetzt gleich von Anfang an total "professionell" loslegen :-) !!!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht klasse aus. So was suche ich auch allerdings für den Mac

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Super!!!!!!
    DANKESCHÖN für Deine tollen Tips.
    Muß ich wenn heut die Meute im Bett ist, mal ausprobieren.

    Liebe Grüße, Dagi

    AntwortenLöschen
  11. Super ich nutz es auch schon seit geraumer Zeit aber da werd ich doch mal weiter dran rumfeilschen müssen, denn da kann man sooo viel mit machen... DANKE für deine Tipps, werd ich mal ausprobieren LG Gaby

    AntwortenLöschen
  12. Sieht interessant aus ! Leider nicht für den Mac ;-( Aber warum soll der Windows-User nicht auch mal einen Vorteil haben, zwincker ! Bunter Gruss von Mareike

    AntwortenLöschen
  13. Danke fuer den Tip !!! Ich benutze picnik - fuer umsonst !! Aber ich werde gleich mal das andere testen ! lg

    AntwortenLöschen
  14. Vielen lieben Dank für den tollen Tip!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Du bist so ein Schatz!

    Ob ich das wohl hinbekomme? Mit meinen zwei Beiden linken PC-Händen???

    Ich werds bestimmt mal versuchen ;o)

    Ganz herzige Grüße und nochmal ein dickes DANKESCHÖN!

    Urselchen

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe das Programm auch seit ca. 3 Wochen auf dem Rechner und bin Happy. Hab aber noch nicht alles gefunden, was du hier so schön erklärt hast. Danke dafür!!!
    Vorher hab ich es mal mit Pica.a versucht, kam damit aber nicht so wirklich klar und bin dann über die Googlesuche auf dieses Programm gestoßen. Ist echt klasse.

    glg Alexandra

    AntwortenLöschen
  17. ...herzlichen Dank für den Tipp, da schau ich gleich mal rein...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  18. Yeah Photoscape ist genial wenn man nicht sooo das Fotogenie ist (ICH!!!). Was ich noch total daran mag ist, dass man auch Fotos mit grauem Schleier einfach aufhellen und vertiefen kann...so sieht es gleich viel besser aus.

    lg Krötenmama

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank für den Tip!
    Ich habs mir gleich runtergeladen und versucht. Leider braucht das Ding bei mir Stunden für das Bildhochladen?! Anderes Programm benutzt und das Bild war sofort da.. keine Ahnung woran es lag.. Ich lass es jetzt mal und versuch es später nochmal, denn ich benutz bis jetzt Picnic, dort fehlen aber diese tollen Gadget von dir;)
    Hab einen schönen Tag
    Alles Liebe Ina

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank für deine tolle Beschreibung, hast dir wirklich viel Mühe gegeben und alles prima erklärt...leider ist dastolle Programm nicht Mac kompatibel...schade schade, muss mich weiter auf die Suche machen! :(

    Lieben Gruß
    Bini

    AntwortenLöschen
  21. DANKE!!!! Das ist ja mega genial, Deine Erklärung! Das probier ich beim nächsten Post direkt aus. Ich bin da auch alles andere als ein Genie, es gibt Nähdels, die das bezeugen können.... *schäm*

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  22. Vielen lieben Dank für den Tipp, ich werde es auch mal ausprobieren ;o)).
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  23. schöne bebilderte erklärung.
    hatte das teil auch probiert als es raus kam, aber bin dann doch lieber eine photoshoper.
    xoxo andy

    AntwortenLöschen
  24. Und wieder was gelernt... und schon ausprobiert... echt klasse...(dank deiner Anleitung)

    Viele, vielen Dank!

    LG,
    Britta

    AntwortenLöschen
  25. Du hast einen wundervollen Blog Liebes! Ich mag deine Themen worüber du schreibst ♥ Fühl dich von mir gegrüßt :]

    AntwortenLöschen
  26. hah, danke für die Empfehlung, hab ich gleich mal runtergeladen und werde es testen! =)

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  27. Ohhhh, danke!!! Das Programm hatte ich mir in meiner Verzweiflung auch mal irgendwann auf den Rechner geladen, kurz angeschaut und wieder geschlossen. Jetzt habe ich eben mal 10 Minuten aufgewendet und es mir noch mal etwas genauer angesehen. Das Programm ist total klasse und vieles wirklich selbsterklärend. Das wird jetzt DAS Programm, mit dem ich meine Fotos bearbeite. Endlich ein Programm, das auch ich verstehe. Ich habe zwar auch eines, das ich verstehe, aber das ist bei weitem nicht so gut und hat so viele tolle Funktionen, wie dieses. Genau so eines habe ich immer gesucht!
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  28. Oh liebste Nette.
    Vielen Dank für diese tolle Einführung und den Link. Das ist genau das was ich suchte. Einfach und leicht zu bedienen und nicht zu kompliziert. Denn man muß ja seine kostbare Zeit damit verbringen in anderen Blogs zu stöbern, gell? *grins*

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  29. Da habe ich was dazu gelernt - danke!

    Wenn ich zu dem Gesagten etwas beisteuern darf: ganz einfache und schnelle Collage macht die Picasa (auch kostenlos). Geht ratz-fatz und schaut gut aus!

    mit lieben Grüßen und bis morgen
    freu mich auf dich!
    Lena

    AntwortenLöschen
  30. Danke für den Tip, ich denke ich werde es auch mal ausprobieren ! LG Christine

    AntwortenLöschen
  31. WOW!!! Na, DAS nenne ich ja mal ein simples, leicht zu bedienendes Bildbearbeitungsprogramm.

    Da komme ja sogar ICH nach 5 min mit klar!

    Vielen, vielen Dank für diesen tollen Tipp!!!

    LG USchi

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Nette,

    also so etwas einfaches habe ich schon ewig lange gesucht und dann muss ich nur bei dir schauen und schonklappt es mit der einfachen und schnellen Bildbearbeitung. Habe es gerade ausprobiert und bin begeistert. Für meine Zwecke reicht es und ich brauch auch nicht unbedingt ein Kaufprogramm. Danke dir ganz herzlich für den Link.

    Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Nette .... Vielen Lieben Dank! Ich bin total begeistert.
    Habs schon gedownloadet, mich daran versucht und das Ergbnis inklusive Verlinkung zu deinem Post, gepostet :)
    GLG Marina :)

    Das Ergebnis siehe hier:
    http://charlottefingerhut.blogspot.com/2012/01/fotobearbeitung-ich-bin-begeistert.html

    AntwortenLöschen
  34. Habe Deinen Tipp gleich mal in die Tat umgesetzt. Endlich habe ich mehrere Bilder zu einem zusammen gefügt bekommen. Ist mir vorher nie gelungen. Und so einfach in der Anwendung. Muß ich dringend weiter ausprobieren.Das erste Ergebnis kannst du in KUB sehen.
    Vielen Dank dafür
    liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  35. Ich nochmal ;o) Habe das Programm eben mal bissel getestet... Und bin echt begeistert... Vor allem von den vielen Rahmen ;o)

    Ich hab´ Deinen Post auch verlinkt.

    Falls Du mal schauen magst:
    http://purzelbine.blogspot.com/2012/01/notizbuch-hulle.html

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  36. Vielen vielen Dank für diesen tollen Tip. Zwar habe ich gerade wenig Zeit zum Posten usw. Aber ich habs mir auf meinem PC gepackt und ein wenig ausprobiert. Ich liebe es, weil es so schön einfach ist.
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Nette! Erstmal vielen Dank für den tollen Link und deine Erklärungen. Ich habe das Programm gerade runtergeladen und bin begeistert von den Funktionen, aber wie kann man seinen bearbeiteten Stapel speichern??? Kannst du mir da weiterhelfen? Ich habe einen Ordnernamen vergeben, konnte mir aber nicht aussuchen wo der Ordner landet und jetzt komme ich nicht mehr an die Bilder. :-( Das wäre echt lieb wenn du mir einen Tip geben könntest. Vielen Dank und liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  38. Aaaaaaahh...ich habs gefunden! Das war ja schon ein bisschen versteckt. Aber jetzt klappt es. Dankeschön - jetzt werden meine Fotos auch endlich mal so schön! :) LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  39. Jetzt hab ich es auch probiert und cih bin begeistert!! Danke!!! Nun muss ich nur noch rausbekommen, wie ich meinen Schriftzug aufs Bild bekomm. ;o)

    Danke!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  40. Herzlichen Dank - hast dir soooo viel Arbeit gemacht!! DANKE! Ich werde es gleich mal ausprobieren und freue mich drüber!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  41. Danke für den tollen Tipp!
    Aber wo finde ich diese tollen Sterne, die du oft in deinen Bildern hast?
    VG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  42. Danke für den tollen Tipp!!! Aber wo finde ich die tollen Sterne?
    VG
    Tanja

    AntwortenLöschen

SAG was dazu, ich freue mich sehr über Kommentare !!!!!